WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Neue Konjunkturampel In Europa stehen die Signale auf grün

Exklusiv

Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln hat einen neuen Konjunkturindikator entwickelt, der die weltweit verfügbaren Wirtschaftsdaten bündelt und vereinfacht.

Eine Ampel Quelle: dpa

Im ersten Ampelindex stehen vor allem für Europa die Signale auf grün. Sowohl bei der Industrieproduktion als auch bei Konsum und Verbrauchervertrauen ging es im Dreimonatsvergleich nach oben. In Deutschland bewerten die Ökonomen vor allem die Nachfrage der Konsumenten, Investitionen und Exporte mit grün. Für die USA zeigt die Ampel nur beim Export wegen des starken Dollars auf rot.

Wie das IW der WirtschaftsWoche bestätigte, soll der Index in der kommenden Woche erstmals veröffentlicht und dann monatlich aktualisiert werden. Die neue „Konjunkturampel“ soll die Vielzahl von weltweiten Wirtschaftsdaten so vereinfachen, dass sich die Entwicklung wie bei einer Ampel darstellen lässt.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%