WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Kai-Hinrich Renner Redakteur

Von 2007 bis 2009 schrieb Renner für die "Welt"-Gruppe von Axel Springer, zuvor war er unter anderem für die "Süddeutsche Zeitung", "Die Zeit" und "Die Woche" tätig. Ab 2009 betreute er beim "Hamburger Abendblatt" die wöchentliche Medienkolumne "Medienmacher". Seit 2013 verantwortet er von Hamburg aus die Medienberichterstattung des "Handelsblatts".

Mehr anzeigen
Kai-Hinrich Renner - Redakteur

Medienmacher Der Ausblick: So wird 2017

Das bringt das Medienjahr 2017: Es wird um Marktbereinigungen, anstehende Personalien, Verbandsstreitigkeiten, erfolgsversprechende Geschäftsfelder und Konflikte unter Gesellschaftern gehen.
von Kai-Hinrich Renner

Medienmacher Von Druckverträgen und Kränkungen

Der Streit um die Umstände, die zur Wahl des neuen VDZ-Präsidenten führten, eskaliert weiter. Nun beschäftigt sich Bertelsmann mit der Causa. Und: Axel Springer erwägt, seine Digitalbeteiligungen an die Börse zu bringen.
von Kai-Hinrich Renner

Medienmacher Dieter Hahn expandiert in die Schweiz

Die KF15 GmbH hat einen Ableger in Luzern. Journalisten der „Süddeutschen Zeitung“ werben für eine PR-Firma. Und der CEO der DuMont Mediengruppe will einen Termin festlegen, an dem sein Haus ohne Print überleben kann.
von Kai-Hinrich Renner

Medienmacher Absatzbewegungen bei Media Impact

Einem Vermarkter gehen wichtige Mandate flöten. Vier rebellische Verlage bekommen womöglich Zuwachs. Ein Streit eskaliert munter vor sich hin. Und ein Kolumnist wechselt zum direkten Wettbewerber.
von Kai-Hinrich Renner

Medienmacher Eine Lose-Lose-Situation

Die meisten Anzeigenverkäufer des Hamburger Abendblatts behalten ihre Jobs – anders als die Kollegen von Funkes Anzeigenblättern. Und: Wie es nach der Ankündigung von vier Verlagen den VDZ verlassen zu wollen weitergeht.
von Kai-Hinrich Renner

Medienmacher This Town Ain't Big Enough for Both of Us

Wie es nach der Hauptversammlung von Constantin Medien weitergeht. Was Donald Trump mit Roland Barnabas Schill verbindet. Und warum der Begriff Fusion derzeit bei VDZ und BDZV ein Unwort ist.
von Kai-Hinrich Renner

Medienmacher WDR bringt die Aldi-Gründer ins Fernsehen

Weshalb ein Fernsehfilm über die Aldi-Gründer ein schwieriges Unterfangen ist. Warum der Wahl des neuen VDZ-Präsidenten nichts im Weg steht. Und wieso es bei DuMont Dialog Irritationen gab.
von Kai-Hinrich Renner

Medienmacher Hoffen auf das Silicon Valley

Wen sich die DuMont Mediengruppe so als Mitgesellschafter ihrer neuen Newsroom Holding vorstellen kann. Und warum Zeitschriftenhäuser aus Hamburg im VDZ nur noch die zweite Geige spielen.
von Kai-Hinrich Renner

Medienmacher Kahlschlag in der Anzeigenabteilung

Die Anzeigenverkäufer des „Hamburger Abendblatts“ bangen um ihre Jobs. Die möglichen Folgen der geplanten Kooperation der Berliner Regionalzeitungen. Und weshalb der designierte neue VDZ-Präsident eine Idealbesetzung...
von Kai-Hinrich Renner

Medienmacher Droht dem Geschäftsführer des „Spiegel” Haft?

Weshalb ein Nachrichtenmagazin sich mit seinem ehemaligen Personalchef herumschlägt und warum es für den Vorentscheid zum Eurovison Songcontest zwei unterschiedliche Internetseiten von verschiedenen Betreibern gibt.
von Kai-Hinrich Renner
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10