WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Rückversicherer Hannover Rück übertrifft Prognose - 2021 wieder Milliardengewinn angepeilt

Für 2020 muss die Hannover Rück im Zuge der Corona-Krise einen Rückgang des Gewinns verbuchen. Doch das Ergebnis fällt besser aus als erwartet.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die Zentrale der Versicherung in Hannover. Quelle: imago/Rust

Der Gewinneinbruch durch die Corona-Krise ist für den weltweit drittgrößten Rückversicherer Hannover Rück kleiner ausgefallen als erwartet. Der Nettogewinn ging nach vorläufigen Zahlen um 31 Prozent auf 883 Millionen Euro zurück, wie das Unternehmen am Donnerstag in Hannover mitteilte.

In Aussicht gestellt hatte Hannover Rück zuletzt mehr als 800 Millionen Euro. Vorstandschef Jean-Jacques Henchoz sprach von einem „äußerst robusten Ergebnis“. Die Bruttoprämien stiegen um zwölf Prozent auf 24,8 Milliarden Euro. Mit ihren Kapitalanlagen erwirtschaftete die Hannover Rück eine Rendite von drei Prozent. Versicherungstechnisch standen wegen der hohen Schäden in der Corona-Krise rote Zahlen zu Buche: Die Schaden-Kosten-Quote stieg auf 101,6 (2019: 98,2) Prozent.

Für das laufende Jahr peilt die Talanx-Tochter wieder einen Milliardengewinn an. Hannover Rück bekräftigte das Ziel eines Ergebnisses von 1,15 bis 1,25 Milliarden Euro, mit dem man im besten Fall an 2019 anknüpfen würde.

Zuversichtlich stimmen Henchoz die höheren Preise bei der Neuverhandlung der Verträge zum Jahreswechsel. Die Prämien in der traditionellen Schaden-Rückversicherung seien um 8,5 Prozent gestiegen, 5,5 Prozent davon entfielen auf Preiseffekte. „Die nachhaltige Trendwende bei den Preisen hält an“, sagte Henchoz. In der Erneuerungsrunde zum 1. Januar ging es um zwei Drittel des Geschäfts in der Schaden-Sparte.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%