WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Rüdiger Kiani-Kreß Redakteur Unternehmen & Märkte

Rüdiger Kiani-Kreß, Jahrgang 1961, studierte in Köln Volkswirtschaft mit Schwerpunkt Wirtschaftsgeschichte und besuchte die Kölner Journalistenschule. Seit 1991 arbeitet er bei der WirtschaftsWoche und schreibt hier seit 2000 im Ressort „Unternehmen & Märkte“ hauptsächlich über Fluglinien, Flughäfen und Flugzeughersteller, aber auch über Unternehmen aus der Rüstung, der Rohstoffbranche und der Musikindustrie.

Mehr anzeigen
Rüdiger Kiani-Kreß - Redakteur Unternehmen & Märkte

Reisen während der Pandemie Der Impfpass – so wichtig wie der Reisepass

Regierungen, Fluglinien und Technologiefirmen bereiten sich darauf vor, Urlaubsreisen wieder möglich zu machen. Digitale Impfausweise dürften bald ein zentrales Dokument für Reisende sein. Die Zeit drängt.
von Thomas Stölzel und Rüdiger Kiani-Kreß

Exklusive Studie zur Luftfahrt Diese Karte beweist: Deutschland hebt einfach nicht ab

Nach dem Start der Coronaimpfungen bereitet sich die Luftfahrtindustrie weltweit auf neues Wachstum vor und reaktiviert eingemottete Flugzeuge. Doch eine exklusive Studie zeigt: Deutschland hinkt hinterher.
von Rüdiger Kiani-Kreß

„Eine echte Kontinentalverschiebung“ Wie Airbus Boeing deklassiert

Premium
Der Pannenflieger Boeing 737 Max kehrt in den Liniendienst zurück. Warum dieser Neustart auch dem europäischen Konkurrenten Airbus hilft – und wie sich das Duell der Luftfahrt-Giganten künftig verändern wird.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Airports nach dem Coronajahr Diese Grafiken offenbaren die neue Ordnung der europäischen Flughäfen

Exklusiv
Trotz der erneuten Reisebeschränkungen leidet Europas Flugbranche im zweiten Lockdown deutlich weniger als im ersten. Eine exklusive Übersicht zeigt, welche Flughäfen sich sogar erstaunlich gut schlagen.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Studiosus Dieser Reise-Anbieter macht vieles anders – und wird zum Vorbild

Premium
Corona hat Jahrzehnte des Wachstums im Tourismus abrupt ausradiert. Ausgerechnet das Münchner Familienunternehmen Studiosus zeigt, wie sich die Branche wandeln muss.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Airline kappt die Billig-Langstrecke Der letzte Sargnagel für den Überflieger Norwegian?

Norwegian ist die bislang größte Airline-Insolvenz in der Coronakrise. Jetzt wird auch die Billig-Langstrecke beendet, Reise-Einschränkungen könnten das Ende der Erfolgsgeschichte bedeuten. Wie konnte es so weit kommen?
von Rüdiger Kiani-Kreß

Einreiseverbote „Schlimmstmögliche Zeit“: Neue Corona-Variante trifft Europas Airlines mit voller Wucht

Premium
Die neue Corona-Variante gefährdet die schwache Erholung der angeschlagenen Fluglinien. Betroffen sind neben britischen Airlines vor allem große Billigflieger wie Ryanair und Wizz Air. Was bedeutet es für die Lufthansa?
von Rüdiger Kiani-Kreß

Deutsche Jungunternehmen im Corona-Jahr Vier Start-ups, die von Corona profitieren – und vier, die besonders leiden

Premium
Corona ließ einige Geschäftsmodelle implodieren, andere erfuhren eine unerwartete Nachfrage. Das gilt auch für Start-ups: Vier Jungunternehmen, die in der Krise durchstarteten und vier, die vor Herausforderungen stehen.
von Theresa Rauffmann, Rüdiger Kiani-Kreß, Christian Schlesiger und Stephan Knieps

Image in Gefahr Für diese Unternehmen wurde Corona zum Charaktertest

Kreativ oder unverantwortlich? Die Coronapandemie stellte Unternehmen in diesem Jahr vor unpopuläre Entscheidungen – viele riskierten dabei ihren guten Ruf. Doch es gab auch andere Patzer.
von Henryk Hielscher, Peter Steinkirchner und Rüdiger Kiani-Kreß

45 Millionen Euro für Novum Hospitality Kann diese unbekannte Hotelgruppe wirklich systemrelevant sein?

Novum Hospitality war eine Erfolgsgeschichte in der Hotelbranche – bis zur Coronakrise. Nun greift der Staat mit Krediten unter die Arme, um eine Insolvenz zu verhindern. Warum nur?
von Rüdiger Kiani-Kreß
Seite 1 von 100
Seite 1 von 100