WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Rüdiger Kiani-Kreß Redakteur Unternehmen & Märkte

Rüdiger Kiani-Kreß, Jahrgang 1961, studierte in Köln Volkswirtschaft mit Schwerpunkt Wirtschaftsgeschichte und besuchte die Kölner Journalistenschule. Seit 1991 arbeitet er bei der WirtschaftsWoche und schreibt hier seit 2000 im Ressort „Unternehmen & Märkte“ hauptsächlich über Fluglinien, Flughäfen und Flugzeughersteller, aber auch über Unternehmen aus der Rüstung, der Rohstoffbranche und der Musikindustrie.

Mehr anzeigen
Rüdiger Kiani-Kreß - Redakteur Unternehmen & Märkte

Flugzeugorders Das Ein-Produkt-Problem von Airbus

Airbus verbuchte 2019 bislang so wenige Bestellungen wie seit der Finanzkrise nicht mehr. Konzernchef Guillaume Faury hofft nun auf eine Jahresendrally – doch Auftragsdetails zeigen: Die Lage könnte bedrohlich werden.
von Rüdiger Kiani-Kreß

VW, BASF, Siemens Wegen Syrien-Krieg: Erste deutsche Konzerne legen Investitionspläne auf Eis

Das VW-Werk in der Türkei steht auf der Kippe, BASF will vorerst keine neue Produktion aufbauen. Wie deutsche Unternehmen auf die Eskalation in der Türkei reagieren.
von Rüdiger Kiani-Kreß, Jürgen Salz, Annina Reimann und Christian Schlesiger

Airbus-Chef schimpft Steigende Flugsteuern: „Das muss aufhören“

Für Airbus-Chef Guillaume Faury erschwert die gerade erhöhte deutsche Luftverkehrssteuer den Abbau der Umweltbelastungen. Er vermisst den politischen Willen, vorhandene umweltfreundlichere Technik zu fördern.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Alitalia, Condor oder Norwegian? Bei welcher Airline Lufthansa zuschlagen sollte

Mit der beginnenden Krise in der Flugbranche bekommt die Lufthansa immer mehr Kaufmöglichkeiten. Welche Chancen Konzernchef Carsten Spohr nutzen – und wo er besser passen sollte.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Airbus-Chef Faury „Deutschland beschädigt sich selbst“

Premium
Airbus-Chef Guillaume Faury über die Folgen der US-Strafzölle, Vergeltungsmaßnahmen der Europäer, die aktuelle Auftragsflaute – und seinen Wunsch an Ursula von der Leyen.
Interview von Rüdiger Kiani-Kreß und Christian Schlesiger

Vergaberecht „Fünf Jahre Sperre, wenn Straftatbestände erfüllt sind“

Vergabeverfahren öffentlicher Auftraggeber sollten fair und transparent sein. Vergaberechtsanwalt Oliver Esch über illegal beschaffte Informationen, was Tricksern droht und Anforderungen, die Unternehmen überfordern.
Interview von Rüdiger Kiani-Kreß und Claudia Tödtmann

Insolvente Airline Drei Szenarien: So könnte Condors Zukunft aussehen

Der Staatskredit rettet die insolvente Condor nur vorübergehend. Wenn der Ferienflieger seine grundlegenden Probleme gelöst hat, stehen ihm drei Auswege offen – und keiner davon wird einfach.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Easyjet-Chef Lundgren „Verlässt Großbritannien die EU, sind wir vorbereitet“

Premium
Easyjet-Chef Johan Lundgren über die Folgen der Thomas-Cook-Pleite, den Greta-Thunberg-Effekt und den ewig drohenden Brexit.
Interview von Rüdiger Kiani-Kreß

Flugbranche Easyjet-Chef fordert neues Steuersystem

Exklusiv
Easyjet-Chef Johan Lundgren fordert ein überarbeitetes Steuersystem für die Flugbranche, in welchem ein umweltschädliches Verhalten stärker als ein umweltfreundliches belastet wird.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Deutsche Reiseplattform Getyourguide: Ein Einhorn unter Druck

Getyourguide will nach der Rekordfinanzierung durch Softbank expandieren. Doch längst drängen solventere Riesen wie Tui oder Airbnb ins Geschäft mit Ausflügen. Ist Deutschlands Vorzeige-Start-up allein stark genug?
von Rüdiger Kiani-Kreß
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10