WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Sascha Zastiral Korrespondent (London)

Sascha Zastiral, Jahrgang 1977, berichtet seit Anfang 2016 aus London. Im Ausland ist er schon länger: Kurz nach seinem Abschluss an der Henri-Nannen-Journalistenschule in Hamburg ging er 2007 nach Neu-Delhi. Von dort berichtete er bis 2010 unter anderem als Südasienkorrespondent der taz. Von 2010 bis Anfang 2016 berichtete er als freier Journalist aus Bangkok. Seine Artikel sind unter anderem erschienen in: Der Spiegel, Stern, brand eins, GEO, National Geographic Deutschland, Cicero, NZZ, Der Tagesspiegel, Tages-Anzeiger, Spiegel Online. Für den Deutschlandfunk hat er Radiobeiträge und Sendungen produziert. Vor dem Besuch der Journalistenschule hat er an der Universität Heidelberg sein Studium der Politischen Wissenschaft Südasiens und Geschichte Südasiens abgeschlossen.

Mehr anzeigen
Sascha Zastiral - Korrespondent (London)

Osram und die AMS Die Übernahme-Zocker

Die österreichische AMS versucht ein weiteres Mal, Osram zu übernehmen. Doch das dürfte teurer werden: Ein Londoner Hedgefonds hat sich mit Osram-Aktien eingedeckt und könnte sich deren Verkauf vergolden lassen.
von Sascha Zastiral

Ernährung Kauf dich gesund!

Premium
Während Deutschland noch die Einführung plant, ist die Lebensmittelampel in Großbritannien Alltag. Die bunten Logos wirken – allerdings anders als gedacht.
von Sascha Zastiral

Großbritannien Der Wahltermin-Trick – und wie er den Brexit verhindern soll

Boris Johnson hat eine Abstimmung über vorgezogene Neuwahlen verloren. Bei einer zweiten Abstimmung will Labour nun aber mitziehen. Für Brexit-Gegner werden die Wahlen zum letzten Versuch den EU-Austritt noch zu stoppen.
von Sascha Zastiral

Illiquide Anlagen Fondsmanager: Der Geist der Finanzkrise kehrt zurück

Premium
Die Jagd nach Rendite treibt Geldprofis ins Risiko. Wie vor dem Lehman-Crash kaufen sie illiquide Anlagen. Der britische Starfondsmanager Neil Woodford wurde deswegen gefeuert. Das ist nicht der erste Fall.
von Sascha Zastiral, Martin Gerth und Heike Schwerdtfeger

Anleihemarkt Wie britische Unternehmen versuchen, sich gegen den Brexit abzusichern

Premium
Zahlreiche britische Unternehmen strömen an den Anleihenmarkt. Dabei treibt sie nicht nur die Sorge vor einem chaotischen Brexit an.
von Sascha Zastiral

Brexit-Deal: Verschoben Johnson perfektioniert das Chaos

So geht Brexit-Chaos: Die EU und Johnson haben einen Brexit-Deal, dann verhindert Londons Unterhaus die Abstimmung darüber. Johnson muss daraufhin eine Verlängerung beantragen. Das tut er – und gleichzeitig auch nicht.
von Sascha Zastiral

Brexit Bekommt Johnson seinen Deal durchs Parlament?

Der britische Premier hat sich gegen den Willen der nordirischen DUP auf einen Brexit-Deal verständigt. Doch hat er genug Unterstützung von den Abgeordneten? Alle Aufmerksamkeit richtet sich auf die Labour-Rebellen.
von Sascha Zastiral

Gretchenfrage Backstop „Extrem naiv zu glauben, dass eine Sonderwirtschaftszone irgendetwas löst“

Großbritannien und die EU suchen unter Hochdruck nach einer Einigung für Nordirland, Stichwort: Backstop. Im Interview warnt der nordirische Wirtschaftsförderer Conor Patterson vor den Folgen einer harten Grenze.
Interview von Sascha Zastiral

Vorschlag zum Brexit Johnsons Plan ist schon so gut wie gescheitert

Der britische Premier unterbreitet der EU seinen mit Spannung erwarteten Plan für Nordirland. Wer auf einen Durchbruch gehofft hat, dürfte enttäuscht werden.
von Sascha Zastiral

Irland und der Brexit „Ein Silberstreifen an einem ansonsten dunklen Horizont“

Premium
Kommt es zu einem harten Brexit, würde die Wirtschaft in Irland leiden. Deutsche Firmen mit Niederlassung vor Ort bereiten sich darauf vor – und sehen plötzlich unerwartete Chancen.
von Sascha Zastiral
Seite 1 von 7
Seite 1 von 7