WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Sascha Zastiral Korrespondent (London)

Sascha Zastiral, Jahrgang 1977, berichtet seit Anfang 2016 aus London. Im Ausland ist er schon länger: Kurz nach seinem Abschluss an der Henri-Nannen-Journalistenschule in Hamburg ging er 2007 nach Neu-Delhi. Von dort berichtete er bis 2010 unter anderem als Südasienkorrespondent der taz. Von 2010 bis Anfang 2016 berichtete er als freier Journalist aus Bangkok. Seine Artikel sind unter anderem erschienen in: Der Spiegel, Stern, brand eins, GEO, National Geographic Deutschland, Cicero, NZZ, Der Tagesspiegel, Tages-Anzeiger, Spiegel Online. Für den Deutschlandfunk hat er Radiobeiträge und Sendungen produziert. Vor dem Besuch der Journalistenschule hat er an der Universität Heidelberg sein Studium der Politischen Wissenschaft Südasiens und Geschichte Südasiens abgeschlossen.

Mehr anzeigen
Sascha Zastiral - Korrespondent (London)

Vorwürfe gegen Wirecard Millionen nach Mauritius

Premium
Ein Ex-Manager aus Indien erhebt schwere Vorwürfe gegen den Zahlungsabwickler Wirecard. Beim Kauf einer Tochtergesellschaft soll nicht alles sauber gelaufen sein. Das Unternehmen bestreitet das.
von Melanie Bergermann, Sascha Zastiral und Lukas Zdrzalek

Wieviel ist die Queen noch wert? Was der „Megxit“ für die royale Marke bedeutet

Premium
Die jüngsten Skandale im britischen Königshaus könnten die royale Marke entwerten. Das wäre nicht nur schlecht für die Queen. Das Königshaus adelt Lieferanten mit einem Exklusivsiegel. Auch eine deutsche Firma ist dabei.
von Sascha Zastiral

Regierungserklärung des neuen Premiers Johnsons Fantasie-Wunschliste

Die To-Do-Liste des britischen Premiers für die kommenden Jahre ist lang. Wie er sie finanzieren will ist unklar, besonders parallel zum angekündigten harten Brexit. Oder ist das alles nur Show?
von Sascha Zastiral

Erdrutschsieg für Johnson Der Anfang vom Ende des Vereinigten Königreichs?

Boris Johnson hat die Unterhauswahlen klar gewonnen. Doch die wirklich schwierigen Brexit-Verhandlungen haben noch nicht einmal begonnen. Und die Zukunft des Vereinigen Königreichs ist fraglicher denn je.
von Sascha Zastiral

Mehr als nur eine kleine Steuer Frankreich und Großbritannien zeigen, was mit der Finanztransaktionssteuer droht

Bundesfinanzminister Olaf Scholz plant die Einführung einer Finanztransaktionssteuer. Die direkte Steuer ist gering. Sie kann aber negative Nebenwirkungen haben, wie der Blick nach Frankreich und Großbritannien zeigt.
von Niklas Hoyer und Sascha Zastiral

Wahl in Großbritannien Die Briten könnte eine große Überraschung erwarten

Die Briten stimmen über ein neues Unterhaus ab. Vor kurzem sah es noch so aus, als würde Premier Boris Johnson ziemlich sicher im Amt bestätigt werden. Nach einigen Patzern könnte es dennoch knapp werden.
von Sascha Zastiral

Fondsmanager Walewski Napoleon inside

Premium
Der renommierte Fondsmanager Nicolas Walewski, dessen Anleger mit Wirecard viel Geld verdient haben, engagiert sich beim Waffenbauer Heckler & Koch. Was treibt den Investor, zu dessen Vorfahren Napoleon Bonaparte gehört?
von Sascha Zastiral und Heike Schwerdtfeger

Wahlprogramm der Tories Johnsons fadenscheinige Versprechen

Großbritanniens Premier verspricht den Briten in seinem Wahlprogramm alles Erdenkliche: Einen baldigen Brexit, mehr Geld für die öffentlichen Dienste und weniger Einwanderer. Mit der Wahrheit nimmt er es nicht so genau.
von Sascha Zastiral

Irland Gelobtes Land

Premium
Ist Irland mehr als eine Steueroase? Natürlich, sagt die Wirtschaftsförderungsagentur IDA, die auf den Brexit-Boom hofft. Ein Besuch bei der vielleicht erfolgreichsten staatlichen Werbeagentur der Welt.
von Sascha Zastiral

Großbritannien Der Brexodus der klugen Köpfe

Premium
In Großbritannien dominiert nun der Wahlkampf. Was die Brexit-Fans dabei lieber verschweigen: Viele Top-Forscher wenden dem Land seit dem angekündigten EU-Austritt den Rücken zu. Für deutsche Unis ist das ein Segen.
von Sascha Zastiral
Seite 1 von 8
Seite 1 von 8