WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Michael Scheppe Redakteur

Michael Scheppe, Jahrgang 1991, studierte Volkswirtschaftslehre, Journalismus und Politikwissenschaften in Köln, Dortmund und Stockholm. Er arbeitete für den WDR-Hörfunk, das MDR-Fernsehen und die Siegener Zeitung. Zwischen Juli 2017 und Dezember 2018 war er Volontär der Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten mit Stationen bei Handelsblatt und WirtschaftsWoche. Seit Januar 2019 arbeitet er als Redakteur im Ressort Agenda und schreibt hauptsächlich über Management- und Karrierethemen.

Mehr anzeigen
Michael Scheppe - Redakteur

28, 30, 35 Stunden – oder mehr? Kampf um flexible Arbeitszeiten

IG Metall und Arbeitgeber streiten über neue Arbeitszeiten. Die Gewerkschaftsführer fordern die Möglichkeit einer 28-Stunden-Woche. Dabei zeigt ein Beispielbetrieb: Fast alle Mitarbeiter wollen lieber länger arbeiten.
von Michael Scheppe

Vor dem SPD-Parteitag Die Welt schaut auf Bonn

In der ehemaligen Hauptstadt entscheidet die SPD über die Zukunft des Landes. Auch international stößt das auf ein großes Echo. Ausländische Medien bezeichnen den Parteitag als „politisches Drama“ – mit ungewissem Ende.
von Michael Scheppe

Gleichberechtigung in Vorständen Wirtschaft trommelt gegen die Frauenquote

Die Frauenquote für Aufsichtsräte wirkt. In Vorständen herrscht dagegen nahezu Stillstand. Familienministerin Katarina Barley will das ändern. Doch ihr neuer Quotenvorschlag stößt in der Wirtschaft auf harten Widerstand.
von Dietmar Neuerer und Michael Scheppe

Verhandlungscoach zu Sondierungen „Die Parteichefs müssen stärker durchgreifen“

Kein Twitter, kein Balkon, keine Medien: Das war der Plan der Sondierer. Geklappt hat das nur bedingt. Zwei Verhandlungsexperten über die Gespräche zwischen Union und SPD. Eine Erkenntnis: Merkel hat an Macht verloren.
von Michael Scheppe

Die Grünen Geschlechter- oder Flügelprinzip?

Cem Özdemir und Simone Peter hören auf. Wer ihnen nachfolgt und nach welchem Prinzip die Chefposten besetzt werden, darüber diskutieren die Grünen. Sie müssen aufpassen, ihre neu gewonnene Glaubwürdigkeit nicht zu...
von Michael Scheppe

Fragen und Antworten NetzDG – das umstrittene Gesetz

Eigentlich sollte das Netzwerkdurchsetzungsgesetz für weniger Hass im Netz sorgen. Doch stattdessen wird die Meinungsfreiheit eingeschränkt, bemängeln immer mehr Kritiker. Eine Lösung: „Das Gesetz wieder abschaffen.“
von Michael Scheppe

Online-Handel Der Weihnachtsbaum aus dem Netz

Harz an den Händen, Nadeln im Auto, Streit mit dem Partner – der Tannenbaumkauf ist alles andere als besinnlich. Immer mehr Online-Händler machen daraus ein Geschäft. Und werden zu Konkurrenz für die Straßenhändler.
von Stefan Reccius, Michael Scheppe und Roman Tyborski

Steuern Was Anleger im Blick haben müssen

Der Dax könnte 2018 einige Zähler verlieren: Für Anleger wäre daher nun ein äußerst günstiger Zeitpunkt, um Gewinne einzustreichen. Vor allem, wenn die Aktien schon mindestens acht Jahre im Depot liegen.
von Michael Scheppe

Börsengang Hello Frankfurt

Im zweiten Anlauf hat es geklappt: Dem Kochboxversender Hello Fresh ist der Börsengang gelungen. Mit dem neuen Geld will das Berliner Start-up weiter expandieren. Das allerdings dürfte nicht so einfach werden.
von Michael Scheppe

Passagierkontrollen an Flughäfen „Das gesamte System krankt“

Das Chaos am Düsseldorfer Flughafen sorgt bundesweit für Aufsehen: Ein Grund für die Misere sehen sowohl Mitarbeiter als auch Experten in dem Kompetenz-Wirrwarr zwischen Flughafen, Sicherheitsfirmen und Behörden.
von Jakob Blume und Michael Scheppe
Seite 1 von 4
Seite 1 von 4