WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Sonja Álvarez Stellv. Leiterin Politik (Berlin)

Sonja Álvarez - Stellv. Leiterin Politik (Berlin)

Christian Lindner „Den Taschenrechner haben wir im Blick“

Dass Armin Laschet Kanzler wird, ist für Christian Lindner nicht mehr sicher. Kommt also die Ampel? Ein Gespräch mit dem FDP-Chef über Lurche, Lastenräder und einen liberalen Chinakurs.
Interview von Sonja Álvarez und Max Haerder

Steuerpläne FDP-Chef Lindner will zuerst den Soli senken und Investitionen ankurbeln

Sollte die FDP nach den Wahlen Teil einer neuen Bundesregierung sein, will Christian Lindner zügig den Soli senken und Investitionen ankurbeln. Im Interview skizziert er die Steuerpläne der Liberalen.
von Sonja Álvarez und Max Haerder

Union in der Krise Was Armin Laschet von Elon Musk lernen muss

Armin Laschet will Modernisierer sein. Doch zuletzt präsentierte sich der Kanzlerkandidat der Zukunft wenig zugewandt. Wo bleibt der Mut für den „Wind of Change“, von dem er im TV-Triell fabuliert?
Kommentar von Sonja Álvarez

Afghanistan Wie Deutschland seine Spione schlauer machen will

Wie wichtig Krisenfrüherkennung ist, zeigt das Desaster in Afghanistan. Seit zwei Jahren scheitert die Regierung daran, die „Intelligence Community“ in Deutschland zu stärken. Die Folge: Joint Farces statt Joint Forces.
von Sonja Álvarez

Bundestagswahl Das sind die 10 wichtigsten Punkte für Laschets 100-Tage-Programm

Mehr Profil, weniger Patzer: Armin Laschet will bald ein 100-Tage-Sofortprogramm vorlegen. Doch welche zehn Punkte dürfen darin auf keinen Fall fehlen? Wirtschaftsrats-Präsidentin Astrid Hamker hat einen Vorschlag.
von Sonja Álvarez

Umfragen So läuft das Geschäft der Wahlforscher

Was sagen die vielen Umfragen vor der Bundestagswahl noch aus? Das Demoskopiegeschäft ist hart geworden. Das liegt am wechselhaften Wahlvolk und am ruppigen Wettbewerb um kommerzielle Kunden.
von Sonja Álvarez und Cordula Tutt

Wahlkampf-Flop Lastenrad? Lastenräder: Mehrheit lehnt Grünen-Idee zum 1000-Euro-Zuschuss ab

Lastenrad-Subvention in Milliardenhöhe? Diese Idee der Grünen stößt bei den Deutschen auf wenig Gegenliebe – und das hat weniger damit zu tun, ob jemand in der Stadt wohnt oder auf dem Land. 
von Sonja Álvarez

An Geld hätte es nicht gemangelt KI in Deutschland ist die „Lachnummer der Welt“

Die Regierung wollte Deutschland zum führenden Forschungsstandort für künstliche Intelligenz ausbauen. Stattdessen hat sie sich im Klein-Klein verrannt – und fast fünf Milliarden Euro nicht ausgegeben.
von Sonja Álvarez

Gastronomie Abserviert: Hunderttausende haben die Gastro-Branche verlassen

Nach den Lockdowns leidet die Gastronomie unter Kellnerknappheit. Neue Auflagen könnten die Lage verschärfen. Während Betriebe mit Prämien werben, geben Beschäftigte unter #Hotelleaks drastische Einblicke.
von Sonja Álvarez

Betrug bei kostenlosen Corona-Schnelltests Falsche Abrechnungen von Coronatests: Betrug im Dutzend

Duisburg, Hannover, Freiburg: Überall in der Republik laufen Ermittlungen gegen Betreiber von Testzentren wegen des Verdachts des Abrechnungsbetrugs bei Corona-Schnelltests. Bundesweit sind es mindestens 50 Fälle.
von Stephan Knieps und Sonja Álvarez
Seite 2 von 17
Seite 2 von 17