WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Spaniens BIP gestiegen Wirtschaft gewinnt weiter an Fahrt

Nach Jahren der Krise befindet sich die Wirtschaft Spaniens wieder im Aufwind. Die Daten des spanischen Statistikamtes zeigen, das Bruttoinlandprodukt ist stärker gestiegen als zuvor prognostiziert.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Das Bruttoinlandsprodukt Spaniens ist von April bis Juni um insgesamt 0,9 Prozent gestiegen. Quelle: dpa

Madrid Die spanische Wirtschaft kommt immer besser auf Touren. Das Bruttoinlandsprodukt stieg von April bis Juni um 0,9 Prozent, wie aus am Donnerstag veröffentlichten endgültigen Daten des Statistikamtes in Madrid hervorgeht. Damit wurde eine erste Schätzung bestätigt. Zu Jahresbeginn war das Plus mit 0,8 Prozent noch einen Tick niedriger ausgefallen. Spanien ist nach langen Krisenjahren mittlerweile eine der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften der Währungsunion. In der Währungsunion insgesamt legte das BIP im zweiten Quartal um 0,6 Prozent zu. Zu den Stützen der spanischen Wirtschaft gehören florierende Exporte und die verbesserte Kauflaune der Verbraucher.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%