WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Sparkasse Mittelbrandenburg Die erfolgreichste Großsparkasse Deutschlands

Die Mittelbrandenburgische Sparkasse hat 2014 prozentual zur Bilanzsumme den höchsten Gewinn der Großsparkassen erwirtschaftet. Für das laufende Jahr sind die Ziele bescheidener.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Unter den Großsparkassen sieht sich die Mittelbrandenburgische Sparkasse beim Gewinn ganz vorne. Quelle: dpa

Berlin Die Mittelbrandenburgische Sparkasse hat auch 2014 einen der höchsten Gewinne aller deutschen Sparkassen erwirtschaftet. Das Ergebnis vor Bewertungseffekten stieg um fast fünf Prozent auf 180 Million Euro, wie Ostdeutschlands zweitgrößte Sparkasse am Dienstag mitteilte.

Mit 1,68 Prozent der durchschnittlichen Bilanzsumme sei die entscheidende Kennziffer für das operative Geschäft zwar zum Vorjahr etwas gesunken, sagte MBS-Chef Andreas Schulz. Er betonte aber: „Unter den Großsparkassen sind wir hier an erster Stelle.“ Für 2015 peilt die Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS) an, den Gewinn trotz der niedrigen Zinsen zu halten. „Dann wäre ich halbwegs zufrieden“, sagte Schulz.

Deutschlands größte Flächensparkasse verfügt wie andere Institute aus dem Osten über fast doppelt so hohe Einlagen wie Kreditbestände. Allerdings konnten die Brandenburger die zusätzlichen Kundengelder 2014 ins Kreditgeschäft stecken und mussten sie nicht in meist schlechter verzinste Eigenanlagen investieren.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%