WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Sparpläne Deutsche Bank streicht Aktienmarktgeschäft massiv zusammen

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Deutsche Bank streicht Aktienmarktgeschäft massiv zusammen Quelle: dpa

Frankfurt Die Deutsche Bank streicht ihr Aktienmarktgeschäft massiv zusammen und will die Zahl ihrer Vollzeitstellen in den nächsten Monaten auf „deutlich unter 90.000“ senken.

Wie das größte deutsche Geldhaus am Donnerstag in Frankfurt mitteilte, sollen alleine im Handel mit Aktien ein Viertel aller Jobs weltweit dem Rotstift zum Opfer fallen. Derzeit bietet das Institut global rund 97.000 Vollzeitstellen an.

Durch die Streichungen, die bis zu 800 Millionen Euro kosten dürften, werde das Jahresergebnis 2018 „beeinträchtigt“, hieß es.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%