WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Stefan Schneider Redakteur

Bevor Stefan Schneider im Jahr 2009 als Finanzredakteur zum Handelsblatt wechselte, arbeitete er viele Jahre als Wertpapierspezialist innerhalb der Sparkassenorganisation und war daneben als Buchautor und Dozent tätig. Von 2011 bis Mitte 2016 leitete Stefan Schneider den täglich erscheinenden Newsletter Handelsblatt Morning Briefing und ab August 2014 auch die englischsprachige Fassung Handelsblatt Morning Briefing Global Edítion. Seit September 2016 arbeitet er als Redakteur am Newsdesk für das Ressort Unternehmen und Märkte.

Mehr anzeigen
Stefan Schneider - Redakteur

Nach Schulz-Aus Diese Namen werden für das Amt des Außenministers gehandelt

Nach dem Rückzug von Martin Schulz sucht die SPD einen neuen Außenminister-Kandidaten. Der muss nicht nur Fachkenntnisse haben, wie die Vergangenheit zeigt.

SPD-Vorsitzende Diese sechs Herausforderungen muss Andrea Nahles meistern

Andrea Nahles soll neue SPD-Chefin werden. Doch es gibt rechtliche Bedenken und eine Gegenkandidatin. Dabei hat Nahles eine Menge Arbeit vor sich.

Der „Trumpel“ Die Peinlichkeiten des US-Präsidenten 2017

Kaum ein Jahr im Amt hat Donald Trump die Befürchtungen vieler erfüllt: Kaum politisches Gespür, stets auf Krawall aus und kein Fettnäpfchen auslassen. Die Peinlichkeiten des Präsidenten in diesem Jahr sind zahlreich.
von Stefan Schneider

Jamaika-Sondierungen Dobrindt weist Kompromissvorschlag der Grünen zurück

Um die Jamaika-Sondierungen voran zu bringen, bewegen sich die Grünen bei zentralen Umweltthemen. Doch CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt hält nichts von dem Kompromissangebot.

Nach der Bundestagswahl Grüne beraten über Jamaika-Koalition

Eine Jamaika-Koalition aus Union, FDP und den Grünen? Die Grünen-Parteispitze zeigt sich zwar offen für Gespräche, doch einige Mitglieder sind nicht für eine Regierungsbeteiligung um jeden Preis.

Trotz Wahlniederlage Martin Schulz will SPD in die Opposition führen

Die SPD erlebt unter Martin Schulz ein historisches Debakel – und einen Absturz auf 20 Prozent. Doch der Kanzlerkandidat will Parteichef bleiben und die Sozialdemokraten als Oppositionspartei neu aufstellen.

Deutsche Telekom So entlädt sich die Wut der Telekom-Kunden

Auch am Montagmorgen melden im ganzen Land Telekom-Kunden Probleme. Internetanschlüsse in großer Zahl funktionieren nicht – Internet, Digital-TV und Festnetztelefone fallen aus. Betroffene verlangen eine Gutschrift.
von Martin Dowideit und Stefan Schneider

Hackathon der Verlagsgruppe Handelsblatt Ungewöhnliche Ideenfindung

Geld verdienen mit gutem Journalismus? Der zweite Hackathon der Verlagsgruppe Handelsblatt zeigte, wie das funktionieren kann. 36 Stunden hatten die Teilnehmer Zeit, gemeinsam kreativ zu sein und die Jury zu überzeugen.
von Andreas Neuhaus und Stefan Schneider

Nach Streit mit Polen Airbus streicht Stellen in Hubschrauber-Sparte

Ein entgangener Auftrag über die Lieferung von 50 Militärhubschraubern belastet Airbus Helicopters. Die Tochter des europäischen Luft- und Raumfahrtkonzerns baut nun mehrere hundert Stellen ab.

Chartanalyse Renaissance der Telekomwerte steht bevor

Wer im neuen Jahr Gewinne erzielen will, sollte auf andere Branchen setzen. Vernachlässigte Sektoren werden Boden gut machen, anderen wird die Luft ausgehen. An die Stelle von Tech-Aktien rücken Telekomwerte.
von Stefan Schneider
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2