WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Stefanie Claudia Müller Freie Autorin

Stefanie Claudia Müller ist Journalistin und Auslandskorrespondentin. Für WirtschaftsWoche Online berichtet sie aus Spanien.

Mehr anzeigen
Stefanie Claudia Müller - Freie Autorin

Spanien besonders betroffen So schützen Sie sich vor Betrug mit Ferien-Immobilien

Ein wunderschönes Feriendomizil auf Mallorca zum Spottpreis? Vorsicht, Falle! Betrug bei der Vermietung von Feriendomizilen ist nichts Neues – doch jetzt trifft es immer mehr Luxusimmobilien. Wie sich Urlauber schützen.
von Stefanie Claudia Müller

Land schadet sich selbst Spaniens Geschäft mit dubiosen Uni-Titeln brummt

In Spanien gibt es seit der Krise eine Inflation der Mastertitel. Skandale um deren Qualität, hohe Arbeitslosigkeit und niedrige Löhne treiben die Jugend immer stärker ins Ausland.
von Stefanie Claudia Müller

Ferienimmobilien Geldmaschine Mallorca

Premium
Die Deutschen sind zurück auf den Balearen, auch als Investoren in Mallorca-Immobilien. Doch der Markt läuft heiß. Wie Interessenten reagieren sollten.
von Stefanie Claudia Müller

Netflix & Co Was hinter dem spanischen Serienerfolg steckt

Spanien hat kein Geld fürs heimische Kino, ist dank seiner kreativen Talente inzwischen aber führend bei Serienproduktionen – insbesondere beim Streaminganbieter Netflix.
von Stefanie Claudia Müller

Britische Kronkolonie stemmt sich gegen Brexit Wie Spanier und Briten um Gibraltar ringen

Gibraltar gilt als Steuerparadies und beliebte Heimat von Glücksspielfirmen. Die Menschen in Gibraltar lehnen den drohenden Brexit ab – für die Spanier bedeutet er sogar schon Einkommensverluste.
von Stefanie Claudia Müller

Benidorm Von Korruption, Mafia und modernen Piraten

Die spanische Regierung wurde wegen Korruption gestürzt. Viele Fälle sind dabei mit dem Ort Benidorm verbunden. Dort steht Spaniens höchstes Hochhaus - unfertig. Es symbolisiert eine Ära, die noch lange nicht vorbei ist.
von Stefanie Claudia Müller

Neue Regierung Spaniens Wirtschaft atmet auf

Die geschasste spanische Regierung versucht, Horror-Szenarien zu entwerfen. Doch die spanische Börse empfängt den neuen sozialistischen Premier Pedro Sánchez mit Gewinnen. Spanien hat einen echten Neuanfang bitter nötig.
von Stefanie Claudia Müller

Renfe schlägt Deutsche Bahn Spanien exportiert Hochgeschwindigkeit in die ganze Welt

Was der ICE der Deutschen Bahn nicht hinbekommt, schaffen die Spanier: Dank Pünktlichkeit, Luxus und Schnelligkeit fährt die spanische Bahn Renfe mit ihrem Hochgeschwindigkeitsnetz erstmals Gewinn ein.
von Stefanie Claudia Müller

Bildung Spanische Unis sind zersetzt von Korruption

Skandale wegen gefälschter Mastertitel machen deutlich: Spaniens Beliebtheit bei deutschen Erasmus-Studenten beruht nicht auf der Qualität der Lehre.
von Stefanie Claudia Müller

Digitalisierung Spanische Lektionen für Deutschland

Spanien erkannte 2011 schnell seine Schwächen und handelte. Das Land ist inzwischen in einigen Bereichen der Digitalisierung europäischer Spitzenreiter.
von Stefanie Claudia Müller
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2