WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Steffen Daniel Meyer Social-Media-Redakteur

Abitur und Volontariat in Winsen (Luhe), Weltreise über Japan, Australien, Neuseeland, Fidschi und die USA, Bachelor in Journalistik an der TU Dortmund, Master in Europäische Kultur und Wirtschaft an der Ruhr-Uni Bochum und der University of Helsinki, freier Journalist, Referent für Strategische Kommunikation bei der Piratenfraktion NRW, jetzt Social-Media-Redakteur beim Handelsblatt. Soviel zu meinem Lebenslauf.

Ansonsten interessiere ich mich kein Stück für Fußball oder anderen Sport. Während andere sich treffen, um Länderspiele zu gucken, schmeiße ich mit Freunden Wahlpartys, zocke Brettspiele oder werkele am nächsten Poetry-Slam-Auftritt.

Am liebsten schreibe ich über europäische Politik (vor allem Wirtschaft) und allerlei Themen aus dem Social Web sowie Geek-Themen (zum Beispiel Brettspiele). Mehr über mich gibt es auf meinem Blog: http://www.steffenDmeyer.eu

Facebook hab' ich auch: www.facebook.com/SteffenDMeyer

Twitter sowieso: @SteffenDMeyer

Mehr anzeigen
Steffen Daniel Meyer - Social-Media-Redakteur

Datenaffäre Facebook verliert in zwei Tagen Teslas Börsenwert

Wegen der Facebook-Datenäffare stürzte der Börsenwert des Unternehmens in zwei Tagen um 40 Milliarden Euro ab. Das ist beinahe so viel wie Tesla wert ist.

Twitter-Reaktionen auf #GroKo-Einigung „Mit Verlaub: Ihr Tweet ist dämlich“

Kurz nach der Einigung der Großen Koalition melden sich Bundestagsabgeordnete und andere Politiker zu Wort. Die Reaktionen – ständig aktualisiert.

Facebook AfD bittet um gute Bewertungen – und bekommt das Gegenteil

Die AfD Sachsen bat seine Facebook-Nutzer darum, ihre Seite positiv zu beurteilen. Stattdessen gaben Zehntausende niedrige 1-Sterne-Bewertungen ab. Die AfD zog die Notbremse.

Wahlquiz Aus welchem Programm stammt dieser Satz? – Teil II

„Diktatur des internationalen Finanzkapitals“, „Grundeinkommen“, „NOX-Belastung“: Können Sie beantworten, aus welchen Wahlprogrammen diese Aussagen stammen? Dann testen Sie ihr Wissen in diesem Quiz.
von Steffen Daniel Meyer

Wahlquiz Aus welchem Programm stammt dieser Satz? – Teil I

„Kindergeld 2.0“, „Bundespräsidenten direkt wählen lassen“, „raumorientierte Volkswirtschaft“: Können Sie beantworten, aus welchen Wahlprogrammen diese Forderungen stammen? Dann testen Sie Ihr Wissen in diesem Quiz.
von Steffen Daniel Meyer

Bernie Sanders Ex-Pressesprecherin „Trump würde heute wiedergewählt werden“

Symone Sanders war Pressesprecherin für den linken US-Präsidentschaftskandidaten Bernie Sanders. Beim Terrassentalk der „Wirtschaftswoche“ erklärte sie, warum die USA auch heute wieder Trump wählen würden.

Tipps für den Umgang mit Rassisten Schwarzenegger schreibt Trump eine Rede

Per Videobotschaft rechnet Arnold Schwarzenegger mit Rechtsradikalen ab und erklärt Trump, was ein US-Präsident eigentlich sagen sollte: „Das Land, das Hitlers Armeen geschlagen hat, hat keinen Platz für Nazi-Flaggen.“

Twitter-Reaktion auf Insolvenz „Bekäme Air Berlin für jeden verlorenen Koffer einen Euro...“

Kaum hat Air Berlin die Insolvenz angekündigt, ist das Thema schon Nummer 1 bei Twitter. Auch ein Politiker meldet sich zu Wort. Und war da nicht auch mal was mit Bushido und Frank Elstner?

Deezers Musik-O-Mat Welche Partei klingt nach Ihnen?

Der Musik-O-Mat des Musikstreamingdienstes Deezer verrät, zu welcher Partei der eigene Musikgeschmack passen soll. Doch nicht alle Parteien sind in der Auswertung vertreten. Auch aus politischen Gründen.
von Steffen Daniel Meyer

Richard Grenell Die Twitter-Welt des US-Botschafters für Berlin

Der neue US-Botschafter in Deutschland ist auf Twitter mindestens so aktiv wie US-Präsident Trump. Dort äußert er sich nicht gerade zimperlich über Medien – und twittert über Britney-Spears-Konzerte. Ein Profi eben.
von Steffen Daniel Meyer
Seite 1 von 8
Seite 1 von 8