WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Stephan Engels Danske Bank wirbt Commerzbank-Finanzchef ab

Stephan Engels wechselt im April zur dänischen Großbank. Commerzbank-Chef Zielke musste zuletzt einen weiteren Abgang verkraften.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Wechsel zur Danske Bank. Quelle: dpa

Die Commerzbank muss sich einen neuen Finanzchef suchen. Stephan Engels, der seit April 2012 für die Finanzen des Instituts zuständig ist, wechselt im kommenden April zur Danske Bank, wie das dänische Institut am Donnerstag mitteilte.

Commerzbank-Chef Martin Zielke erklärte, Engels habe den Aufsichtsrat der Commerzbank gebeten, seinen bis April 2020 laufenden Vertrag nicht zu verlängern. „Ich bedauere Stephan Engels Entscheidung sehr, respektiere aber seinen Wunsch, sich einer neuen, internationalen Herausforderung zu stellen.“

Engels selbst betonte, dass ihm die Entscheidung schwer gefallen sei: „Mich zieht es daher nicht weg, sondern hin zu etwas Neuem. Ich habe die Möglichkeit nach knapp acht Jahren im Vorstand der Commerzbank nochmal eine spannende internationale Herausforderung anzunehmen. Den laufenden Strategieprozess, den ich aktiv mitgestaltet habe, werde ich natürlich weiter begleiten und abschließen.“ Er werde die Bank so lange unterstützen, wie es Zielke und dem Aufsichtsrat für sinnvoll erscheint.

Zu Beginn der Woche wurde außerdem bekannt, dass auch die Deutsche Bank bei der Commerzbank fündig geworden ist. Der Posten des Vertriebschefs Europa wird in Zukunft von Jan-Philipp Gillmann besetzt, heißt es in einer internen Mitteilung der Deutschen Bank, die dem Handelsblatt vorliegt. Bislang hatte der Chef der Unternehmenssparte, Stefan Hoops, den Posten interimistisch wahrgenommen.

Gillmann war zuletzt als Bereichsvorstand der Commerzbank für die Implementierung der Wachstumsstrategie und die digitale Transformation der Firmenkundensparte zuständig. Anfang Juli hatte Gillmann seinen Abschied von der Commerzbank bekannt gegeben. In einer internen Mitteilung hieß es damals, er werde „die Bank verlassen, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen“.

Seinen neuen Job kann Gillmann, der an Hoops berichten wird, erst nach einer mit der Commerzbank vereinbarten Karenzzeit antreten.

Mehr: Die Umbrüche bei der Commerzbank stehen exemplarisch für die gesamte Finanzbranche. Banken müssen mit Sparern klar kommunizieren und eigenständig handeln.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%