Stephan Knieps Redakteur Unternehmen WirtschaftsWoche

Stephan Knieps (Jahrgang 1986) hat Journalismus und PR an der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen studiert und anschließend die Henri-Nannen-Schule in Hamburg besucht, mit Stationen bei Süddeutscher Zeitung, Stern und 11Freunde. Von 2014 bis 2019 war er Redakteur bei Bilanz. Seit Juni 2019 Unternehmensredakteur bei WirtschaftsWoche.

Mehr anzeigen
Stephan Knieps - Redakteur Unternehmen WirtschaftsWoche

Klimaschutz in der Modeindustrie Worauf die Deutschen beim Klamottenkauf wirklich achten

Die Modeindustrie ist ein Klimasünder und steht unter Veränderungsdruck. Doch die Verbraucher üben diesen Druck nur scheinbar aus – über zum Teil unaufrichtige Angaben in Umfragen. Den Wandel treiben andere voran.
von Stephan Knieps

Einzelhandel Was der Blick durch die Wanzl-Brille über den Supermarkt der Zukunft verrät

Einkaufswagenmarktführer Wanzl setzt auf Trends wie Trolleys mit Scanner und Self-Check-out-Kassen. Und rätselt: Was wollen die Kunden nun wirklich?
von Stephan Knieps

Blockade der FDP Sinnloser Streit ums Lieferkettengesetz? „Es wird so oder so Standard werden“

Die FDP blockiert das Lieferkettengesetz und argumentiert, sie schütze deutsche Unternehmen. Der Vorsitzende der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten widerspricht: Die FDP schade den Unternehmen.
Interview von Stephan Knieps

Playmobil Mit Luther, Dürer und Briefmarken: So will Playmobil aus der Dauerkrise kommen

Führungschaos, Verluste, Stellenabbau und eine zerrüttete Mitarbeiterkultur: Playmobil steckt in einer tiefen Krise. So will die Spielwarenikone zum 50. Geburtstag endlich wieder wachsen.
von Stephan Knieps

Adidas-CEO Gulden in Erklärungsnot Alles Yeezy

Auf dem Papier lesen sich die Adidas-Zahlen besser als erwartet. Doch es gibt gute Gründe für den Kurseinbruch.
von Stephan Knieps

Bier-Brauer Dieser Mann will Oettinger aus der Krise führen

Billigbrauer Oettinger wird von der Bierkrise hart erwischt. Ein neuer Chef, eine neue Marke und ein frisches Image sollen es richten: „Wir sind immer noch da, und zwar profitabel.“
von Stephan Knieps

Aldi-Pils Oettinger braut nicht mehr Karlskrone-Pils

Die Oettinger Brauerei übernimmt das Hamburger Getränke-Start-up Joybräu, einen Hersteller von Proteinbier. An anderer Stelle verliert Oettinger an Volumen: Oettinger braut nicht mehr das Aldi-Pils Karlskrone.
von Stephan Knieps

Schwarzarbeit Die große Friseur-Krise

Schwarzarbeit als Regelfall, gestiegene Preise, wegbleibende Kunden: Im Friseurhandwerk wächst die Not. Der Zentralverband fordert nun eine Mehrwertsteuer-Senkung und bessere Kontrollen.
von Stephan Knieps

Deichmann Schuhhändler machen dicht, doch Deichmann wächst und wächst. Warum?

Während viele Schuhhändler schließen, geht es Deichmann gut wie nie – vor allem dank der Sneaker-Kette Snipes unter Junior Samuel.
von Stephan Knieps

Solaranlagen „Die Produkte aus China sind nicht schlechter – aber sie haben einen Nachteil“

Peter Knuth, Chef der Solar-Installationskette Enerix, über den nachlassenden Solar-Boom in Deutschland, wie europäische Hersteller gegen chinesische Billiganbieter bestehen könnten, und was ihn an Solar-Start-ups nervt.
Interview von Stephan Knieps
Seite 1 von 37
Seite 1 von 37