WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen

Stephanie Heise ehem. Ressortleiterin Unternehmen & Märkte

Stephanie Heise leitete bis Anfang 2016 das Ressort "Unternehmen & Märkte" mit den Schwerpunkten Dienstleistungen, Finanzen und Medien. Die Bankkauffrau und Diplom-Kauffrau absolvierte die Journalistenschule Axel Springer. Nach drei Jahren als Wirtschaftsredakteurin beim "Hamburger Abendblatt" ging sie 1998 zur WirtschaftsWoche. Dort schrieb sie vier Jahre lang über Geldthemen und wechselte 2002 ins Unternehmensressort. Für ihre Arbeit erhielt sie den Helmut-Schmidt-Journalistenpreis und den Ludwig-Erhard-Förderpreis für Wirtschaftspublizistik. Heute ist Heise Bereichsleiterin Verbraucherfinanzen und Mitglied der Geschäftsleitung der Verbraucherzentrale NRW.

Mehr anzeigen
Stephanie Heise - ehem. Ressortleiterin Unternehmen & Märkte

Wirtschafts-Buchtipp Die Geschichte der BMW-Eigentümerfamilie Quandt

Bei BMW sind die Geschäfte im 100. Jahr besser gelaufen als je zuvor. Wie das Unternehmen tickt, erklärt Autor Rüdiger Jungbluth in seiner lesenswerten Biografie "Die Quandts".
von Stephanie Heise

Thyssenkrupp und Bilfinger Wie sich Cevian in Deutschland verpokert hat

Ernüchterung bei Thyssenkrupp, Dauerprobleme bei Bilfinger: Statt fetter Gewinne gab es für Cevian in Deutschland Verluste. Der Finanzinvestor ist dabei, den eigenen Ruf zu zerschlagen.
von Florian Zerfaß, Matthias Kamp, Stephanie Heise, Yvonne Esterházy, Cornelius Welp und Harald Schumacher

Reisen mit Risiko In diesen Ländern ist die Gefahr groß

Wo Geschäftsreisende 2016 mit Gefahren rechnen müssen, zeigt die neue Risikokarte des Londoner Sicherheitsdienstleisters Control Risks und der Gesundheitsberatung International SOS.
von Stephanie Heise

Debatte über Deutschland-Rente Zwangsrente? Ja bitte!

CDU und Grüne bringen eine neue Zusatzrente ins Gespräch. Doch auch die soll wie Riester- und Rürup-Rente nicht verpflichtend sein. Damit geht der Vorschlag am Kern des Rentenproblems vorbei. Ein Kommentar.
Kommentar von Stephanie Heise

Henkel-Chefin Simone Bagel-Trah "Das ist eine Zerreißprobe für Europa"

Premium
Die Aufsichtsratschefin von Henkel sorgt sich um Europa und mahnt schnellere Entscheidungen in der Flüchtlingspolitik an. Henkel dagegen sieht sie gut aufgestellt - vor allem dank Vorstandschef Rorsted. Ein Interview.
von Mario Brück, Stephanie Heise und Miriam Meckel

Henkel-Aufsichtsratschefin Bagel-Trah "Zerreißprobe für den Zusammenhalt in Europa"

Exklusiv
Die Henkel-Vorsitzende sorgt sich um die Zukunft Europas und forderte schnellere Entscheidungen in der Flüchtlingspolitik. Eine Exklusivmeldung.

Henkel Henkel-Aufsichtsratschefin Bagel-Trah: Keine Suche nach Nachfolger für Vorstandschef Rorsted

Exklusiv
Simone Bagel-Trah, Vorsitzende des Henkel-Konzerns, hat Gerüchte über das abgekühlte Verhältnis zu Vorstandschef Kasper Rorsted zurückgewiesen. Eine Exklusivmeldung.
von Mario Brück, Miriam Meckel und Stephanie Heise

Star Wars Was das Weltraum-Abenteuer so erfolgreich macht

Schon vor dem offiziellen Kinostart wird "Star Wars: Das Erwachen der Macht" von vielen gefeiert. Dass die Weltraum-Saga seit drei Generationen erfolgreich ist, liegt nicht allein an die Spezialeffekten.
von Stephanie Heise

Verstorbener Altkanzler Meine Begegnung mit Helmut Schmidt

2014 erlebte ich Schmidt bei der Verleihung des Helmut-Schmidt-Journalistenpreises - und es dauerte keine Minute, bis er sich eine seiner geliebten Zigaretten anzündete. Meine Erinnerungen an den verstorbenen Altkanzler.
von Stephanie Heise

Kita-Tarifstreit Gebühren für die Uni statt für die Kita

Im Kita-Tarifstreit haben die Gewerkschaften und die kommunalen Arbeitgeber einen Durchbruch erzielt. Der Staat sollte Kindertagesstätten komplett aus Steuergeld finanzieren - und im Gegenzug Studiengebühren einführen.
Kommentar von Stephanie Heise