WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Blick hinter die Zahlen

Jede Woche präsentiert die WiWo überraschende Statistiken als Grafik. Der Blick hinter die Zahlen, mit Unterstützung des Statistischen Bundesamtes.

Blick hinter die Zahlen – Heizungsmarkt Das Wärmepumpen-Dilemma

Noch vor wenigen Jahren waren Wärmepumpen ein Spartenphänomen, heute erobern sie Deutschlands Haushalte. Und der Trend dürfte noch zunehmen.
von Kristina Antonia Schäfer

Blick hinter die Zahlen – Hotelpreise Hotelübernachtungen sind zwar teurer, aber doch noch zu billig

Schock für Urlauber: Wer überhaupt noch ein Zimmer bekommt, zahlt derzeit oft deutlich mehr als vor der Krise. Doch interne Statistiken zeigen: Der Preisanstieg ist am Ende zu gering und droht bald wieder zu kippen.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Blick hinter die Zahlen – Privatiers Die Privatier-Bonanza und ihre Gründe

Die Zahl der Privatiers in Deutschland hat sich in 20 Jahren mehr als verdoppelt. Und noch etwas ändert sich: Die Reichen werden immer jünger. Das sind die Gründe.
von Kristina Antonia Schäfer

Blick hinter die Zahlen – 9-Euro-Ticket Angst vor der Syltokalypse: Wie die Insel bei ihren Touristen haushaltet

Im Internet scherzen sie über die #Syltokalypse. An Pfingsten können die ersten Deutschen tatsächlich mit dem 9-Euro-Ticket in den Kurzurlaub auf die Insel starten. Aber was würde Sylt tatsächlich aushalten?
von Max Biederbeck-Ketterer

Blick hinter die Zahlen - ÖPNV 9-Euro-Ticket: Gelingt das große Deutschland-Experiment?

Ab Juni gilt in Deutschland das 9-Euro-Ticket. Für umgerechnet 30 Cent pro Tag können Busse, Stadt- und Regionalbahnen bundesweit genutzt werden. Doch der Effekt droht nach drei Monaten zu verpuffen. 
von Sonja Álvarez

Blick hinter die Zahlen - Fahrraddiebstähle Warum weniger Räder geklaut werden, der Schaden aber steigt

In weniger als 20 Jahren hat sich die Anzahl an Fahrraddiebstählen fast halbiert. Die Schadenssumme ist zuletzt aber gestiegen, wie unser Blick hinter die Zahlen zeigt.
von Niklas Hoyer

Blick hinter die Zahlen – Gewerbeanmeldungen Corona macht hunderttausende Deutsche zu Unternehmern

Die Coronapandemie hat in Deutschland zwar die schwerste Rezession seit Jahren ausgelöst, aber auch neue unternehmerische Kräfte freigesetzt. In der Krise gründen mehr Menschen, zeigt ein Blick hinter die Zahlen.
von Henryk Hielscher

Blick hinter die Zahlen #112 – Bundeswehretat Daten und Fakten: So steht die Bundeswehr wirklich da

Vom 100-Milliarden-Programm für die Bundeswehr wird nur ein Fünftel in neue Waffensysteme investiert. Ein Großteil fließt ins Personal – und Pensionen. Deutschland schließt trotzdem zu den drei Top-Rüstungsnationen auf.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Blick hinter die Zahlen – Haupteinkommensquellen Wovon die Deutschen wirklich leben

Die meisten Deutschen gehen für ihren Lebensunterhalt arbeiten, dennoch lebt weniger als die Hälfte vor allem von den Einkünften aus dem Job. Wie kann das sein?
von Kristina Antonia Schäfer

Blick hinter die Zahlen – Bauhandwerk Wie die Rohstoffknappheit deutsche Bauherren trifft

Der Krieg in der Ukraine hat die ohnehin schon teuren Baupreise weiter nach oben getrieben. Wer jetzt ein Haus baut, muss sich auf Verzögerungen und volatile Preise einstellen, wie die Datenanalyse zeigt.
von Harald Schumacher

Blick hinter die Zahlen – Facebook So viel verdient Facebook an Ihren Daten

Marc Zuckerbergs Meta verdient Geld mit den Daten seiner Nutzer bei Facebook, Instagram und WhatsApp. Doch Trackingverbote und Wettbewerber erschweren das Geschäft, wie ein Blick hinter die Zahlen zeigt.
von Theresa Rauffmann
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 26 vom 24.06.2022

Das Gespenst der Euro-Krise

Aus Rücksicht auf Schuldenstaaten und Rezessionsgefahr versagt die EZB bei der Inflationsbekämpfung – und entwertet die Gemeinschaftswährung.

Folgen Sie uns