WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen

Business-Netzwerke LinkedIn erhält Finanzspritze in Höhe von 53 Millionen Dollar

Die neue Investorengruppe des Business-Netzwerks Linked-In unter der Führung des Investors Bain Capital beteiligt sich mit rund 53 Millionen US-Dollar am Geschäft von LinkedIn. Das ist das größte Investment seit der Gründung des Internet-Netzwerks im Jahre 2003.

Die neue Investorengruppe des Quelle: AP

Zu den weiteren Kapitalgebern für dieses Investment gehören Investoren wie Sequoia Capital, Greylock Partners und Bessemer Venture Partners. Das neue Kapital wird LinkedIn in erster Linie für seine europäischen Expansionspläne einsetzen.

"Europa ist ein wesentlicher Teil der LinkedIn Wachstumsstrategie", sagt Kevin Eyres, seit Januar 2008 European Managing Director von LinkedIn. "Die neue Finanzierungsrunde versetzt uns in die Lage, noch stärker in den europäischen Markt zu investieren, in dem professionelles und internationales Networking sowie der Austausch von Business-Wissen immer wichtiger wird. Unsere Mitglieder profitieren damit zukünftig noch stärker von ihrem Netzwerk und verschaffen sich einen Vorsprung auf dem internationalen Markt."

Weltweit zählt das Business-Netzwerk derzeit 23 Millionen Mitglieder – erst sechs Millionen davon kommen aus Europa. Weltweit sind nach Angaben des Unternehmens mehr als 170 Branchen sowie die Top-Entscheider der Financial Times Stock Exchange Index (FTSE 100 Index) Unternehmen vertreten.

Das Geschäftsmodell von LinkedIn basiert auf einem erprobten Einnahme-Mix aus Online-Werbung, Mitgliedsbeiträgen, speziellen Unternehmenslösungen zum Beispiel im Recruiting-Bereich sowie kostenpflichtigen Premium-Leistungen wie Job-Listen, Bewerberprofil-Suche oder InMail. „Die persönliche Vernetzung mit der nationalen und internationalen Geschäftswelt ist zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor für die künftige Konkurrenzfähigkeit geworden“, sagt Eyres.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%