WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

IT-Lücke Log4Shell BSI-Chef: „Deutscher Wirtschaft drohen enorme Schäden durch neue Sicherheitslücke“

Die schwere Sicherheitslücke in Microsofts Exchange löste 2021 eine Flut von Erpressungsattacken bei deutschen Firmen aus. Mit der neuen Lücke in der Java-Software Log4j aber könnte es noch weit schlimmer kommen. 
von Thomas Kuhn

Automatisierung Dieses Unternehmen macht KI-Roboter so lernfähig wie Azubis

In Fabriken werden enorm viele Aufgaben immer noch per Hand erledigt. Ein Berliner Start-up will das ändern – und Roboter beim Menschen in die Lehre schicken.
von Andreas Menn

„Das Internet steht in Flammen“ Log4j-Lücke: Wie ein digitales Notizbuch die Netzwelt in den Alarmzustand versetzt

Das Jahr 2021 endet in Sachen Cybersicherheit so, wie es begonnen hat: Mit einer IT-Sicherheitslücke riesigen Ausmaßes. Warum gerade „Warnstufe Rot“ gilt und erneut Millionenschäden drohen.
von Thomas Kuhn

Satelliteninternet Flucht in höhere Sphären

Die EU hat das deutsche Konsortium UN:IO gewählt, ein unabhängiges europäisches Satelliteninternet zu konzipieren. Die Firmen wollen auch für Autobauer auf kaum genutzte Funkfrequenzen ausweichen. Ein riskanter Plan.
von Thomas Stölzel

BrandIndex Künstliche Intelligenz – die deutschen Verbraucher bleiben skeptisch

Deutsche Verbraucher stehen Künstlicher Intelligenz häufig argwöhnisch gegenüber. Wie sich das ändern ließe.
Kolumne von Philipp Schneider

Log4j Warnstufe Rot: Wettlauf um Sicherheitslücke in Server-Software

Eine neu entdeckte Sicherheitslücke droht, Server im Internet auf breiter Front Angreifern auszuliefern. Rund um die Welt läuft jetzt ein Wettlauf mit Online-Kriminellen.

Roboter gegen den Fachkräftemangel Die Erben der Babyboomer

Die geburtenstarken Jahrgänge gehen in Rente, der Fachkräftemangel verschärft sich. Roboter könnten die Lücke schließen – unter bestimmten Bedingungen.
von Sophie Crocoll, Karin Finkenzeller, Martin Fritz, Andreas Menn und Dominik Reintjes

Bundesrechnungshof prüft De-Mail Eine Mail an den Staat? Macht 1000 Euro!

Die Prüfer des Bundesrechnungshofes stellen einem wichtigsten Digitalprojekte des Bundes ein verheerendes Zeugnis aus: Die De-Mail kostet Millionen – und wird quasi nicht genutzt.
von Thomas Kuhn

40 Millionen Euro Fördermittel Bund startet erstes konkretes Quantencomputer-Projekt

Deutschland nimmt Milliarden in die Hand, um nicht länger nur auf die USA oder China angewiesen zu sein. Das ambitionierte Programm sitzt in Bayern – und hängt an einem deutsch-finnischen Start-up.

Cybersecurity Ransom-Attacken auf Firmen: „Nie drüber reden!“

MediaSaturn, Medatixx, Modehaus Hirner – zahlreiche Firmen kämpfen gerade mit Hackerangriffen. Mit den richtigen Verhandlungstricks aber können Profis Lösegelder nach Cyberattacken teils drastisch reduzieren.
von Claudia Tödtmann und Thomas Kuhn

Digitaler Impfpass CovPass wird fünfmal so teuer wie geplant

Knapp 15,4 Millionen Euro kosten der digitale Impfnachweis CovPass und die damit verbundenen Clouddienste das Gesundheitsministerium und damit deutlich mehr als ursprünglich vorgesehen.
von Thomas Kuhn
Seite 3 von 10
Seite 3 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 05 vom 28.01.2022

Chinaalarm bei Volkswagen

Im wichtigsten Absatzmarkt verliert VW Marktanteile – weil chinesische Autobauer der deutschen Konkurrenz immer öfter technologisch überlegen sind.

Folgen Sie uns