Quartalszahlen IBM profitiert von KI-Boom – Optimistischer Ausblick

Der IT-Konzern steigerte überraschend deutlich seinen Umsatz und stellt für das laufende Jahr einen Anstieg der Erlöse von vier bis sechs Prozent in Aussicht.

Quartalszahlen Netflix mit Rekord-Kundenzuwachs – Aber Gewinn enttäuscht

Die Zahl der Nutzer stieg auf 260 Millionen weltweit. Damit liegen die Zahlen über den Erwartungen von Experten. Wechselkurseffekte sorgten hingegen für weniger Überschuss bei den Aktien.

Mobilfunk Ericsson nach Gewinnrückgang skeptisch – Jobabbau möglich

Das Unternehmen gehe davon aus, dass der Markt außerhalb Chinas 2024 weiterhin schrumpft. Ericsson kündigte daher Einsparungen an, die auch einen Stellenabbau beinhalten könnten.

Weltwirtschaftsforum OpenAI-Chef Altman warnt vor Überregulation von KI

Warum der OpenAI-Chef KI mit Flugzeugen vergleicht, was sie für Jobs bedeutet und warum Microsoft-CEO Satya Nadella zukünftig Office mit künstlicher Intelligenz anreichern will.
von Alexander Voß

Digital Markets Act Google passt Internet-Suche auf Druck der EUan

Die EU hat die Regeln für große Digitalplattformen verschärft. Google will nun künftig konkurrierende Vergleichsseiten prominenter in den Suchergebnissen präsentieren.

Terra Quantum „Klassische KI stößt zunehmend an Grenzen“

Markus Pflitsch, Chef des deutsch-schweizer Start-ups Terra Quantum, erzielt mit Quantumcomputing messbare Verbesserungen für Kunden. Das nächste Megathema ist für ihn die Kombination mit KI – Quantum AI genannt.
Interview von Michael Kroker

Künstliche Intelligenz Microsoft und Vodafone gehen milliardenschwere Partnerschaft ein – das steckt dahinter

Vodafone will Milliarden in Zukunftstechnologien von Microsoft investieren. Im Gegenzug beabsichtigt der Software-Riese die IoT-Plattform des Mobilfunkers finanziell zu unterstützen. Worum es bei dem Deal konkret geht.

EU-Generalanwältin Milliarden-Kartellstrafe gegen Google dürfte bleiben

Der Internetriese steht im Streit um Kartellverstöße möglicherweise vor einer Schlappe. Laut Generalanwältin will das EuGH die verhängte 2,4 Milliarden Euro Strafe aufrecht erhalten.

KI Künstliche Intelligenz auf der DLD: Handeln statt Hadern

KI wird die Welt stärker verändern als das Internet. Sie ist eine der tiefgreifendsten Veränderungen seit der Industriellen Revolution und eines der Megathemen auf der diesjährigen Digitalkonferenz DLD. Ein Gastbeitrag.
Gastbeitrag von Thomas Saueressig

Medienbericht OpenAI führt wohl Lizenzgespräche mit CNN, Fox und Time

Das Start-up könnte die Lizenzen nutzen, um ChatGPT zu trainieren. Derzeit laufen mehrere Klagen mit dem Vorwurf gegen OpenAI, urheberrechtlich geschützte Werke für das Training ihrer KI zu nutzen.

Cyberangriffe Schützen Sie sich vor diesen neusten Hacking-Trends

Schadprogramme aus dem KI-Generator, mehr gezielte Cyberangriffe auf Manager und Datenschutzvorgaben als Erpresserwerkzeug – auf welche Hacking-Methoden sich Firmen und Verbraucher im neuen Jahr einstellen müssen.
Kolumne von Thomas Kuhn

Medienbericht Hewlett Packard wohl kurz vor milliardenschwerer Übernahme von Juniper

Der Deal könnte Insidern zufolge noch in der aktuellen Woche bekanntgegeben werden. Die Aktien von Juniper legten nachbörslich um 21 Prozent zu.

Autonomes Fahren Mobileye schockiert Anleger mit schwacher Prognose – Aktie fällt um fast 30 Prozent

Der Spezialist für das autonome Fahren rechnet damit, dass die Nachfrage 2024 nachlässt. Mit seinen Prognosen liegt Mobileye deutlich unter den Erwartungen am Markt.
von Reuters

Marktprognose für 2024 Bremst der Chip-Mangel den KI-Boom aus?

Mit welchen KI-Trends Sie 2024 rechnen müssen – und warum Chip-Knappheiten nicht die einzige Sorge sind. Ein Überblick.
von Thomas Kuhn

Telemedizin „Das ist alles nur in Teilen digital“

Constanze Stypula, Chefin des Telemedizin-Anbieters Jameda, hadert mit der unvollständigen Digitalisierung im Gesundheitswesen – und schlägt vor, sich an einem eher selten genannten Vorbild zu orientieren: Lateinamerika.
Interview von Michael Kroker

Digitaler Personalausweis Wie Nancy Faesers falscher Geiz die Digitalisierung bremst

Ein Gratisservice der Bundesregierung steigerte die Nutzerzahl des elektronischen Personalausweises deutlich. Nun stellt Bundesinnenministerin Faeser den Dienst ein. Sie spart am falschen Ende. Ein Kommentar.
Kommentar von Thomas Kuhn

Gadgets USA verbieten Verkauf von Apple Watches wegen Patentstreit

Mit seinen neuen Uhrenmodellen soll Apple Patente verletzt haben. Nachdem die USA auf ein Veto verzichtet hat, dürfen die Uhren nicht mehr dorthin importiert werden.

Soziale Netzwerke Gefälschte Rolex- und Patek-Philippe-Uhren bei Elon Musks X

Während seriöse Werbekunden dem Kurznachrichtendienst X den Rücken kehren, tauchen dort reihenweise Werbeanzeigen für mutmaßliche Produktfälschungen auf. Von angeblich verifizierten Konten mit blauem Haken.
von Thomas Stölzel
Seite 2 von 7
Seite 2 von 7
WirtschaftsWoche

Nr. 09 vom 23.02.2024

Was bleibt?

BASF kämpft um seinen deutschen Standort – und die grüne Transformation. Wie der Chemiekonzern zum Symbol für das Schicksal der Industrie wurde.

Folgen Sie uns