WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Alibi-Routing Neue Technik ermöglicht Länderausschluss beim Datenverkehr

Internetnutzer könnten schon bald mehr Kontrolle über ihren Datenverkehr haben. Amerikanische Wissenschaftler haben ein Verfahren entwickelt, mit dem User bestimmte Länder bei der Datenübertragung ausschließen können.

Kabel Quelle: dpa

Amerikanische Computerwissenschaftler wollen Usern mehr Kontrolle über ihren Datenverkehr geben. Deshalb haben Forscher der University of Maryland, der University of Pennsylvania und aus den NEC Labs ein Verfahren entwickelt, mit dem Nutzer die Möglichkeit haben, bestimmte Länder bei ihrer Online-Nutzung auszuschließen, wie "Technology Review" berichtet.

Konkret heißt das: Rechner mit einer speziellen Software reichen die Datenpakete weiter. Dabei wird sichergestellt, dass die Informationen nur an Knotenpunkte, an die Alibis, gegeben werden, die weit genug von verbotenen Ländern entfernt liegen. Die Weitergabe funktioniert über ein GPS-Signal, das jeder Knotenpunkt in diesem Netz abgeben muss.

In Arbeit
Bitte entschuldigen Sie. Dieses Element gibt es nicht mehr.

Aber bevor die Daten um die Welt gehen, bestimmt der Nutzer, wer die Informationen erhält und welche Länder bei der Übertragung ausgeschlossen werden. Wenn das Alibi-Routing problemlos funktioniert hat, erhält der Nutzer eine Bestätigung, dass die Datenpakete nicht durch die verbotenen Länder übertragen wurden – andernfalls ergäbe sich schon während des Alibi-Routing eine Verzögerung.

Die geringe Kontrolle von Internetusern über ihre Daten war der Anlass für das Projekt, das sich noch im Prototypstadium befindet. Denn momentan haben Nutzer keinen Einfluss darauf, durch welche Länder ihre Daten übertragen werden – und wer möglicherweise auf der anderen Seite der Welt mitliest.

"Wir interessieren uns zunehmend für die Möglichkeit, Nutzern mehr Kontrolle darüber zu geben, was mit ihren Daten geschieht", sagt Projektleiter Dave Levin. Um das Alibi-Routing zu realisieren, müssen aber weltweit eine große Anzahl an Nutzern bereit sein, die neue Technik auch zu verwenden.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%