WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Bitkom Ehemaliger ZVEI-Präsident Loh soll neuer Bitkom-Chef werden

Exklusiv

Friedhelm Loh soll Dieter Kempf an der Spitze des Bundesverbandes Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) ablösen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Portrait Friedhelm Loh Quelle: Friedhelm Loh Group

Friedhelm Loh soll Nachfolger von Dieter Kempf an der Spitze des Bundesverbandes Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) werden. Das erfuhr die „WirtschaftsWoche“ aus Bitkom-Kreisen. Der hessische Unternehmer und Milliardär besitzt die Friedhelm Loh Group, zu der unter anderem der Schaltschrank- und Elektronikhersteller Rittal gehört. Der 68-jährige Loh war langjähriger Präsident des Zentralverbandes Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI). Der Bitkom hatte ursprünglich eine interne Lösung angestrebt. Aber heiß gehandelte Kandidaten wie Achim Berg (Bertelsmann), Karl-Heinz Streibich (Software AG) und Ulrich Dietz (GFT Technologies) erschien die Doppelbelastung zu hoch. Sie wollen sich weiter auf das operative Geschäft konzentrieren.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%