WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Business-Netzwerk Millionen Passwörter bei LinkedIn geklaut

Nutzer des beruflichen Online-Netzwerks LinkedIn sollten zur Sicherheit schnell ihr Passwort wechseln. Offenbar kursieren rund 6,5 Passwörter aus dem Netzwerk im Netz.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Anmelde-Felder beim Online-Netzwerk LinkedIn. Alle Nutzer sollten ihr Passwort ändern. Quelle: Reuters

Berlin Laut Medienberichten sind auf einer russischen Webseite nahezu 6,5 Millionen Kennwörter aufgetaucht - nicht im Klartext, aber im Prinzip entzifferbar. Bei LinkedIn hieß es zunächst, es werde geprüft, ob wirklich Daten gestohlen wurden. Das weltgrößte berufliche Online-Netzwerk hat insgesamt mehr als 150 Millionen Mitglieder.

Die im Internet aufgetauchten Passwörter sollen „gehasht“ sein - das heißt, sie wurden mit einem Algorithmus unkenntlich gemacht. Es ist jedoch keine echte Verschlüsselung, so dass sie mit etwas Aufwand oft wiederhergestellt werden können. Nach einem ersten Eindruck von Experten wie Mikko Hypponen von der Sicherheitssoftware-Firma F-Secure könnten die im Netz aufgetauchten Daten echt sein.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%