WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen

Handyhersteller Proteste gegen Nokia verpuffen

Trotz zahlreicher Boykottaufrufe kann der finnische Handyproduzent Nokia seine Markführerschaft in Deutschland verteidigen.

Alle Boykottaufrufe haben Quelle: AP

Im Februar, dem ersten vollständigen Verkaufsmonat nach der angekündigten Schließung seines Bochumer Werkes, konnte Nokia den Marktanteil von knapp 40 Prozent behaupten. Die Verkaufszahlen von Nokia-Handys lagen nur marginal unter den Spitzenwerten des Vorjahres.

Das geht aus internen Trendanalysen der Nürnberger GfK Gesellschaft für Konsumforschung hervor, die der WirtschaftsWoche vorliegen. Zu den Rennern soll das Internet-Handy N95 gehören, das Nokia als Alternative zu Apples iPhone vermarktet.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%