WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen

Internet Nur jeder vierte Deutsche nutzt Cloud Computing

Exklusiv

Cloud-Computing wird von den Deutschen im privaten Bereich bisher kaum genutzt. Ausschlaggebender Grund sind das fehlende Interesse und Sicherheitsbedenken.

Cloud Computing Quelle: obs/T-Systems

Laut einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der WirtschaftsWoche bedienen sich zur Zeit nur 26 Prozent der über 18-jährigen Bundesbürger des Angebots, eigene Musikstücke, Fotos und Computerprogramme per Internet abzurufen, statt sie auf dem eigenen Rechner zu speichern. Ausschlaggebender Grund für die Zurückhaltung sind das fehlende Interesse und Sicherheitsbedenken.

Laut WirtschaftsWoche sehen 61 Prozent der Befragten für sich keinen Bedarf für Cloud-Computing. Gleichzeitig sorgen sich 44 Prozent um die Sicherheit ihrer Daten und 41 Prozent fürchten um ihre Privatsphäre, wenn eigene Dokumente auf fremden Rechnern abgelegt und per Internet abgerufen werden. 35 Prozent lehnen Cloud-Dienste sogar ausdrücklich ab, wenn ihre Daten auf Rechnern im Ausland gespeichert werden.

In Arbeit
Bitte entschuldigen Sie. Dieses Element gibt es nicht mehr.

Entsprechend gering ist die Bereitschaft, Geld für Cloud-Angebote zu zahlen. Der Umfrage zufolge lehnt dies derzeit jeder zweite Verbraucher in Deutschland ab. 19 Prozent würden bis zu fünf Euro monatlich für Cloud Computing bezahlen, 17 Prozent fünf bis zehn Euro und elf Prozent wären bereit, mehr als zehn Euro zu zahlen.

Die Umfrage wurde durchgeführt von dem Kölner Marktforschungsunternehmen, das dazu 1060 Bundesbürger über 18 Jahren befragte.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%