WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Nutzungsbedingungen Das ändert sich 2015 bei Facebook

Facebook ändert zum 1. Januar seine Nutzungsbedingungen und wartet mit einigen neuen Features auf. Nicht alle Neuerungen sind zum Vorteil des Nutzers. Die Änderungen im Überblick.

Facebook ändert mit dem kommenden Jahr seine Nutzungsbedingungen. Quelle: dpa

Wer am 1. Januar Facebook aufruft, akzeptiert die „aktualisierten Bedingungen“, die „aktualisierten Datenrichtlinie“ sowie die „Cookies-Richtlinie“. Außerdem erklärt der Nutzer sich damit einverstanden, dass er „verbesserte“ Werbeanzeigen sieht.

Das sind Facebooks Neuerungen

Widersprechen kann man den neuen Nutzungsbedingungen nicht – auch nicht mit Widerspruch-Bildchen, die in den letzten Tagen hundertfach auf Facebook. Der Nutzer hat lediglich die Möglichkeit sein Facebook-Konto zu löschen. Facebook bemüht sich um mehr Transparenz – nimmt sich aber auch das Recht heraus, mehr Daten zu sammeln und auszuwerten. Die Änderungen im Überblick:

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%