WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Tankstellenvergleich Das sind die besten Spritpreis-Apps

Vor gut zehn Tagen ging die Markttransparenzstelle zum Benzinpreisvergleich an den Start. Neben dieser staatlichen Meldestelle gibt es aber auch verschiedene Apps, die die Benzinpreise vergleichen. Die besten davon im Überblick.

Clever tankenDie App "Clever Tanken" ist derzeit kostenlos, soll aber nach dem Ende der Testphase der Markttransparenzstelle für Kraftstoffe 1,79 Euro kosten. Während dieser Testphase könne es vorkommen, dass einzelne Tankstellen nicht oder doppelt aufgeführt werden oder es zu Dezimalstellenfehlern bei den Preisen kommt. Davon abgesehen können Nutzer nach den Kraftstoffsorten Super E 10, Super E 5, Superplus, Diesel, Autogas und Erdgas suchen und die günstigste Tankstelle im Umkreis herausfiltern. Außerdem können Ntzer Spritpreise direkt melden. "Clever tanken" erfordert mindestens Android OS 2.2. Quelle: Screenshot
"Mehr tanken"Die "Mehr tanken" ist kostenlos, dafür müssen Nutzer Werbung hinnehmen. Wer es lieber werbefrei möchte oder auf Zusatzfunktionen wie den Preisalarm Zugriff haben will, der muss 1,79 Euro investieren. "Mehr tanken" gibt es sowohl fürs iPhone als auch fürs Android-Smartphone. Nötige Betriebssysteme sind iOS 5.0 (oder höher) beziehungsweise OS 2.2 (oder höher). Quelle: Screenshot
MyGasDie App MyGas hilft auch außerhalb Deutschlands, die günstigste Tankstelle zu finden. Die Gratis-App hat beispielsweise in Großbritannien 9000 Tankstellen gelistet. In Irland sind es 1000 und in Portugal. In Deutschland sind es übrigens 8700 Tankstellen. Die App funktioniert auf dem iPhone und braucht mindestens iOS 3.0 Quelle: Screenshot
ADAC MapsDie ADAC-App arbeitet - anders als My Gas - mit den Daten der Markttransparenzstelle. Nutzer können trotzdem Preise melden. Die Gratis-App ist werbefrei. Sie wurde sowohl für das iPhone als auch für das iPad konzipiert und erfordert iOS 4.3 oder höher. Diese App ist für iPhone 5 optimiert. Quelle: Screenshot
TankenAppTankenApp ist eine kostenlose App der Telekom, die mit Werbung daher kommt. Wer es werbefrei möchte beziehungsweise auf Zusatzfunktionen zugreifen will, muss für 3,59 Euro die Premium-Version freischalten. Die TankenApp verfügt über einen Preisalarm, eine Kartenansicht und bietet sogar eine Prognose an. Die iPhone-App erfordert iOS 5.0 (oder höher) und ist kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch. Quelle: Screenshot
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%