WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Wiwo Web Push

Hightech mobil Die 23 besten City-Bikes

Ein Alurad für 700 Euro? Ein Faltrad für 1000 Euro? Oder doch lieber ein Elektrofahrrad für 5000 Euro? 23 Modelle für jeden Anspruch und Geldbeutel.

Tern Verge P9Faltrad mit 20-Zoll-Reifen und 9-Gang-Kettenschaltung von Shimano. Raffinierter Faltmechanismus und Rahmen aus Alu 7005. Das Rad lässt sich angeblich in zehn Sekunden zusammenfalten. Gewicht: Elf Kilo. Für Menschen, die ihr Rad gerne in die U-Bahn mitnehmen oder im Kofferraum verstauen wollen. Preis: 949 Euro Tern Verge P9 Quelle: Presse
Jopo IsojopoUnisex-Fahrrad aus Finnland mit Stahlrahmen und 2-Gang-Automatikschaltung von SRAM. Gewicht: 16,5 Kilo. Für Menschen, die ein originelles Lowtech-Rad für gut gelaunte Spazierfahrten suchen. Preis: 499 Euro Jopo Isojopo Quelle: Presse
Stromer ST2Auf den ersten Blick ein bulliges E-Bike mit starkem Motor (35 Nm, 500 Watt) und einer Reichweite von bis zu 150 Kilometern. Die Besonderheit: Das ST2 speichert Telemetriedaten und kommuniziert diese über Cloud Computing und GSM-Netz mit dem Smartphone oder PC. Bei Diebstahl meldet es beispielsweise seine GPS-Position und kann so über die App im Smartphone geortet werden. Auch technische Probleme, etwa am Motor, können vom Servicepersonal des Schweizer Herstellers analysiert und im Einzelfall auch remote behoben werden. Für Menschen, die ihr Fahrrad schon immer über das Smartphone kontrollieren wollten. Preis: 5.690 Euro Stromer ST2 Quelle: Presse
Creme Caferacer DoppioFeiner Freizeitgleiter mit klassischem Stahlrahmen, Brooks-Ledersattel und 7-Gang-Nabenschaltung von Shimano. Gewicht: 15 Kilo. Für Menschen, die präzise Verarbeitung und den klassischen Stahlrahmen lieben. Preis: 898,98 Euro Creme Caferacer Doppio Quelle: Presse
Creme HolymolySchönes Fahrrad im Holland-Stil für die entspannte Fahrt ins Kaffeehaus oder zum Wochenmarkt. Der hochstehende Lenker erlaubt aufrechte Sitzhaltung und die simple 3-Gang-Schaltung lässt keinen Schaltstress aufkommen. Der Stahlrahmen verstärkt das Retro-Flair. Gewicht: 17,8 Kilo. Für Menschen, die herrschaftliche Sitzhaltung und klassischen Look suchen und nicht dauernd schalten wollen. Preis: 679 Euro Creme Holymoly Quelle: Presse
Steppenwolf Haller TravelLuxuriöses City-Bike mit Zahnriemenantrieb. Vorteil: Der carbonverstärkte Zahnriemen arbeitet praktisch lautlos und muss nicht geschmiert werden. Deshalb kann auch kein Kettenfett ans Hosenbein kommen. Der Rahmen ist aus Aluminium 6061, die 8-Gang-Nabenschaltung Shimano Alfine sorgt für ruckfreie Schaltvorgänge. Gewicht: 12,6 Kilo. Für Menschen, die ein schnelles Hightech-Rad mit dem gewissen Etwas suchen. Preis: 1.349 Euro Steppenwolf Haller Travel Quelle: Presse
Vanmoof S6Puristisch gestaltetes Rad, das laut Hersteller besonders für Pendler konzipiert ist, die schnell und gleichzeitig bequem vorankommen wollen. Die Kette ist voll verkleidet. Die Rahmengeometrie und der relativ hohe Lenker erlauben aufrechte Sitzhaltung. Anodisierter Aluminiumrahmen, 8-Gang-Nabenschaltung Shimano Alfine und Scheibenbremsen. Diverse Gepäckträger sind als Zubehör erhältlich. Gewicht: 16,5 Kilo. Für Menschen, die puristisches Design, eine ungewöhnliche Rahmenform und viel Hightech-Flair suchen. Preis: 998 Euro Vanmoof S6 Quelle: Presse
Poison Atropin Tourer Rohloff GatesTourenrad mit lautlosem Zahnriemenantrieb. Alurahmen 6061. Shimano Felgenbremse V-Brake und Rohloff Speedhub-Nabe mit 14 Gängen. Gewicht: 12,6 Kilo. Für Menschen, die auf exklusive Technik stehen. Preis: 1.999 Euro Poison Atropin Tourer Rohloff Gates Quelle: Presse
Fahrradmanufaktur T-300Funktionelles Allroundrad mit Stahlrahmen (Chrom-Molybdän) und 8-Gang-Nabenschaltung von Shimano. Standlichtanlage von B&M und Magura-Hydraulikbremsen. Für Menschen, die mit dem Rad von A nach B kommen wollen und keine Lust haben, alle zwei Wochen die Schaltung nachzujustieren. Preis: 799 Euro Fahrradmanufaktur T-300 Quelle: Presse
Batavus Blockbuster PlusSehr stabiles Stadtrad mit Alu-Rahmen und  zusätzlichem Frontgepäckträger. 7-Gang-Nabenschaltung Shimano Nexus und Rollenbremse. Die Bremse ist in der Nabe integriert und deshalb wetterunempfindlich. Gewicht: 20 Kilo, also definitiv kein Flitzer. Für Menschen, die ein robustes und bequemes Rad suchen und einen gemächlichen Fahrstil bevorzugen. Preis: 769 Euro Batavus Blockbuster Plus Quelle: Presse
Electra Ticino 7DEleganter City-Gleiter mit Alurahmen (6061) und 8-Gang-Kettenschaltung von Shimano Sora. Ohne Lichtanlage und Gepäckträger. Gewicht: 11,3 Kilo Für Menschen, die auf eleganten Retro-Stil stehen und kein Gepäck mitnehmen, höchstens eine Umhängetasche. Preis: 799 Euro Electra Ticino 8D Quelle: Presse
Kona Dew DeluxeSchnelles und bequemes "Pendler-Rad" mit 9-Gang-Schaltung und großem Gepäckträger vorne. Aluminiumrahmen (6061), Scheibenbremse vorne und Schwalbe Reifen Road Cruiser. Gewicht: 14 Kilo. Für Menschen, die ein schickes, zugleich aber funktionelles Rad mit Hinguck-Faktor suchen. Preis: 799 Euro Kona Dew Deluxe Quelle: Presse
Rabeneick Niagara DuomaticSchickes und puristisches Rad mit 2-Gang-Schaltung Duomatic von Sturmey Archer, Aluminiumrahmen (6061), Shimano-Bremsen V-Brake. Nur 11,6 Kilo schwer. Für Menschen, die ein schlichtes, flottes und extravagantes Rad unter 1000 Euro suchen. Preis: 649,90 Euro Rabeneick Niagara Duomatic Quelle: Presse
Rabeneick Classic Sir FancyKlassisch schönes Rad für den Sonntagsauflug oder die entspannte Fahrt zum Kulturfestival. Der hohe Lenker ermöglicht herrschaftliche Sitzhaltung. Aluminiumrahmen (6061), und 7-Gang-Nabenschaltung Shimano Nexus mit Rücktrittbremse. Vorne bremst eine Shimano V-Brake. Schöne Weißwandreifen von Schwalbe. Gewicht: 17,4 Kilo. Für Menschen, die ein klassisch schönes Rad suchen und keine Geschwindigkeitsrekorde brechen wollen. Preis: 599,90 Euro Rabeneick Classic Sir Fancy Quelle: Presse
Raleigh Dover Impulse R Classic ClubAltmodisch angehauchtes City-Rad mit unauffällig integriertem Elektromotor. Hydraulikbremsen von Magura, LED-Schweinwerfer im Retro-Look von B&M sowie gefederter Ledersattel von Brooks. Für Menschen, die ein bequemes Rad mit britischem Flair suchen. Preis: 2.500 Euro (Straßenpreis) Raleigh Dover Impulse R Classic Club Quelle: Presse
Velotraum Cross 7005 Ex KomfortDas Velotraum ist besonders bequem, denn es erlaubt eine aufrechte Sitzposition und damit den bequemen Rundumblick beim Cruisen durch die Stadt. Die dicken Reifen schlucken Bodenunebenheiten. Durch den Knick im Oberrohr fällt auch der Durchstieg leichter, also auch für ältere Semester geeignet. In verschiedenen Ausstattungen erhältlich. So kann man beispielsweise  zwischen Feder- und Starrgabel wählen. Für Menschen, die ein sehr bequemes Rad mit aktueller Technik suchen. Preis: je nach Ausstattung Velotraum Cross 7005 Ex Komfort Quelle: Presse
Staiger Vélo.ai82Funktionelles Rad mit Alu-Rahmen 6061 und stabilem Gepäckträger. Shimano Nexus 8-Gangschaltung mit Freilauf, Hydraulikbremsen von Magura. Wetterfester Nabendynamo. Gewicht: 14,3 Kilo. Für Menschen, die ein unkompliziertes, aber hochwertiges Rad suchen. Preis: 899 Euro Staiger Vélo.ai82 Quelle: Presse
Staiger Vélo.ax32Schnelles Tourenrad mit 30-Gang-Schaltung Shimano Deore. Für Alu-Rahmen 6061, Hydraulikbremsen von Magura und wetterfester Nabendynamo. Gewicht: 14,1 Kilo. Ein Rad für schaltfreudige Zeitgenossen, die lange Wege in der Stadt zurücklegen müssen. Preis: 999 Euro Staiger Vélo.ax32 Quelle: Presse
Gudereit Premium 11.0Funktionelles City-Rad mit Alu-Rahmen und 11-Gang-Nabenschaltung Shimano Alfine. Magura Hydraulikbremsen und Nabendynamo. Gewicht: 16,7 Kilo. Für Menschen, die ein technisch anspruchsvolles und gleichzeitig wartungsarmes Rad suchen. Preis: 999 Euro (Straßenpreis) Gudereit Premium 11.0 Quelle: Presse
Winora RenaissanceNostalgisches Rad mit 7-Gang-Nabenschaltung und Drehgriff. V-Brake-Bremsen und wetterfester Nabendynamo. Gepäckträger mit Spannfeder. Gewicht: 16,9 Kilo Für Menschen, die ein unkompliziertes Rad in klassischem Design, aber ohne aufgesetzten Retro-Chic suchen. Preis: 649 Euro Winora Renaissance Quelle: Presse
Drössiger CTA 1City-Trekking-Modell mit Alu-Rahmen 6061. Für längere Ausflüge und die flotte Fahrt ins Büro gleichermaßen geeignet. Die Shimano-30-Gang-Schaltung hält auch schaltfreudige Fahrer bei Laune. Präzise Scheibenbremsen Shimano Deore und Federgabel von Suntour. Ergonomisch verbreiterte Griffe. Das maximal zulässige Gesamtgewicht liegt bei 140 Kilo, also auch als Reiserad geeignet. Gewicht: 14,2 Kilo. Für Menschen, die eine funktionelle Fahrmaschine mit aktueller Technik und hochwertigen Komponenten suchen. Preis: 1.599 Euro Drössiger CTA1 Quelle: Presse
Winora ArubaSchnittiges City-Rad im klassisch-eleganten Stil. Die 8-Gang-Nabenschaltung (Shimano Nexus) und der wetterfeste Nabendynamo versprechen wartungsfreien Fahrbetrieb. Der Rahmen besteht aus Aluminium 6061. Ein Gepäckträger ist nachrüstbar. Gewicht: 13,4 Kilo. Für Menschen, die ein wartungsarmes Hightech-Rad im klassischen Stil suchen. Preis: 699 Euro Winora Aruba Quelle: Presse
Hawk HudsonRad im Stil alter Straßenmaschinen mit Alurahmen, Ledersattel, 7-Gangschaltung und Rollbremsen. Die dicken Ballonreifen schlucken jede Unebenheit. Für Menschen, denen Stil und lässiger Auftritt wichtiger sind als Hightech. Oder für Menschen, die skurrile Zweirad-Exoten lieben. Preis: 949 Euro Hawk Hudson Quelle: Presse
Diese Bilder teilen:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%