WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Innovation der Woche

Tierisch gute Kamera

Jürgen Rees
Jürgen Rees Ehem. Redakteur Technik & Wissen

Endlich einmal die Welt aus der Perspektive der Haustiere sehen; erfahren, was die Vierbeiner den ganzen Tag treiben. Die neue EasyPet machts möglich. Mit der Kamera produzieren Hund und Katze ihre eigene Show mit Filmen und Fotos.

easypix

Das ist kein Scherz: Hundebesitzer und Katzenliebhaber, die schon immer mal wissen wollten, was ihre kleinen Lieblinge so den ganzen Tag über treiben, sei die neue Kamera des taiwanesischen Herstellers easypix empfohlen. Das Gerät easypet ist eine Mischung aus Camcorder und Kamera, die per Halsband befestigt werden kann. Ob Fiffi und Kitty das 63 Gramm schwere Gerät wirklich am Hals dulden sei dahingestellt. Wenn es die Tiere aber nicht stört, lässt sich am Gerät einstellen nach welcher Zeit die Kamera aufnimmt: jede Minute oder nur alle 15 Minuten.

EasyPet

Tierliebhaber wollen das vielleicht wissen: Die Welt hin und wieder aus der Perspektive seines Hundes oder seiner Katze zu sehen. Zumindest hofft das Unternehmen das. Ob die kleinen Freunde toben, graben, jagen, wühlen, stöbern. Oder ob sie alles aus ihrer eigenen Sicht entdecken - aus dem Wasser, dem tiefsten Gras, dem dreckigsten Schlamm, vom Baum oder vom Schrank aus. Der Camcorder zeichnet es auf.

Freiheit für Hund und Katze
Dass die Aufnahmen, wie der Hersteller das empfiehlt, für die Erziehung des Haustieres genutzt werden oder gar ein Hundetrainer sie analysiert, mag man zu Gunsten des Vierbeiners nicht wirklich hoffen. Ein wenig Freiheit muss es ja auch für Hund und Katze geben.

In Arbeit
Bitte entschuldigen Sie. Dieses Element gibt es nicht mehr.

Daten: Die EasyPet von Easypix verfügt über eine VGA-Video-Auflösung und einen 0,3MP CMOS-Sensor. Für die Fotoaufnahme lassen sich Intervalle von 1, 3, 5, 10 oder 15 Minuten einstellen. Die EasyPet ist wasserdicht bis zu 3 Metern sowie stoßfest bis zu einem Meter. Die Aufnahmen werden auf der mitgelieferten 4GB MicroSD-Karte gespeichert, die sich auf 16GB erweitern lässt. Auch ein SD-Adapter für die direkte Nutzung am PC gehört zum Lieferumfang.  Die Stromversorgung erfolgt durch eine wieder aufladbare Lithium-Batterie 550mAh. Die Kamera kostet 69,90 Euro.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%