WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Kleine Helfer Stifte für Tablet-PCs: Wer sie braucht, was sie bringen

Seite 3/3

Die Hightech-Stifte

Tablet-Stift Jot Script von Adonit Quelle: Presse

Viele Hersteller kombinieren den Tablet-Stift mit einem Kugelschreiber. Manche Hersteller gehen noch einen Schritt weiter und bauen ihre Stifte zu wahren Multifunktions-Wunderwerken aus, indem sie Stylus mit Mehrfarbkugelschreiber und Bleistift kombinieren und noch einen kleinen Radiergummi unter der Kappe verstecken. Wie praktisch das im Alltag ist, muss jeder selbst entscheiden.

Hersteller wie Adonit haben das Stylus-Konzept verfeinert und kombinieren eine besonders dünne Spitze mit einer kleinen Plexiglasscheibe. Die Scheibe sorgt für die nötige Auflagefläche auf dem Touchscreen, die dünne Spitze für präzise Strichführung.

In Arbeit
Bitte entschuldigen Sie. Dieses Element gibt es nicht mehr.

Besonders hochwertige Stifte von Herstellern wie Wacom oder Adonit arbeiten noch besser. Sie haben nicht nur eine sehr dünne Spitze, sondern arbeiten auch mit speziellen Apps zusammen, so dass der Anwender anspruchsvolle Zeichnungen und längere handschriftliche Texte fast wie auf Papier anfertigen kann. Allerdings sollten Verbraucher gerade diese Stifte nicht blind kaufen. Sie sind nämlich nicht mit allen Tablets kompatibel. Auf den Webseiten der Hersteller lässt sich nachsehen, mit welchen Tablets und mit welchen Apps die Hightech-Stifte zusammenarbeiten.

Mit dem richtigen Stift und einer passenden App wird die Arbeit am Tablet-PC nicht nur effizienter, sondern kann richtig Spaß machen. Und der Spaßfaktor ist sicherlich auch eine Ursache für den schnellen Erfolg der Tablet-PCs in der Arbeitswelt.

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
Zur Startseite
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%