WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Software Renaissance der Cyber-Schreiber

Seite 3/3

Unnatürliches Schreiben

Personen vor einer Tablet-Werbung Quelle: REUTERS

Einzelne Schreib-Apps wie etwa neu.Notes oder iNotes lösen das Problem, indem der Nutzer einen Teil des Bildschirms als Handauflage definieren kann. Dort reagiert das Tablet nicht auf Berührungen. Andere Apps, wie 7notes, lassen den Benutzer nur in einen vordefinierten Bereich unten am Bildschirmrand schreiben, um Doppelbedienungen zu vermeiden.

Wirklich natürlich schreibt es sich aber weder im einen noch im anderen Fall.

Und so hat der Gebrauch von AluPen, Bamboo Stylus & Co. mit dem feinen Strich einer Kugelschreibermine oder gar einer Tintenfeder noch nicht viel zu tun. Eine Lösung zeichnet sich indes inzwischen ab.

Pixel und Papier kommen sich näher

Von Moleskine bis Malkasten

Hersteller wie Samsung oder HTC haben mit dem Galaxy Note beziehungsweise dem Flyer bereits Tablet-Computer auf Basis von Googles Android-Betriebssystem auf den Markt gebracht, deren Software sowohl für Finger- als auch für Stift-Steuerung optimiert ist. Gleiches gilt für die bisher zumeist im professionellen Einsatz genutzten "Slate" genannten Tablet-Computer auf der Basis von Microsofts Windows 7.

In beiden Fällen sind die Kunststoffspitzen der mitgelieferten digitalen Stifte kaum mehr dicker als Kugelschreiberminen. So bringen sie Pixel und Papier ein gutes Stück näher zusammen als bisher und schlagen eine höchst kreative Brücke zwischen realer und digitaler Welt.

Gadgets



Nicht auszuschließen, dass sich sogar Steve Jobs Nachfolger an der Apple-Spitze, Tim Cook, am Ende noch für das Konzept erwärmen kann.

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
Zur Startseite
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%