Windows 8.1 kommt im Oktober Xbox One startet in einigen Ländern später

Das neue Betriebssystem Windows 8 ist bei den Microsoft Kunden abgeschmiert. Nun soll ein Update es richten. Beim Vertrieb setzt unter anderem das Unternehmen auf die Spielekonsole Xbox One.

Diese Spiele erwarten Xbox-One-Zocker
Forza Motorsport 5Zeitgleich mit dem Erscheinen der Xbox One kommt auch das Rennspiel „Forza Motorsport 5“ auf den Markt. Auf der E3-Pressekonferenz stellte Microsoft unter anderem die Drivatar-Funktion genauer vor, die sich der Cloud-Fähigkeit der Konsole bedient. Die Künstliche Intelligenz (KI) merkt sich die Fahrgewohnheiten des Spielers und seiner Kontrahenten im Mehrspielermodus. Die Einflüsse ihres Spielverhaltens wirkt sich auf Fahrweise der KI aus. Quelle: Microsoft
Fantasia: Music Evolved„Kinect“ nennt sich eine der Neuerungen der Xbox One.  Die von Microsoft und der Firma PrimeSense entwickelte Kinect-Hardware ermöglicht es, Spiele ohne das Gamepad allein mit Körperbewegungen zu steuern. Das erste Game, das sich dieser Steuerungsmethode bedient, ist „Fantasia: Music Evolved“. Wie im Disney-Klassiker Fantasia und seinem Nachfolger Fantasia 2000 soll auch im Xbox-One-Spiel Musik die zentrale Rolle einnehmen. Entwickelt wurde es passenderweise vom „Guitar Hero“-Macher „Harmonix Systems“.  Als Zauberlehrling müssen sich die Spieler durch magische Welten bewegen und Musikstücken eine eigene Note geben. Quelle: Microsoft
Assassin’s Creed IV: Black FlagAuf Schatzsuche im Jahr 1715 begeben sich die Spieler in „Assassin‘s Creed IV: Black Flag“. Dabei können sie nicht nur auf der Xbox One in die Rolle eines britischen Piraten schlüpfen, sondern auch auf der Xbox 360, der Wii U, sowie der Playstation 3 und 4. Quelle: Microsoft
Plants vs. Zombies: Garden WarfarePflanzen kämpfen gegen Zombis – der Titel sagt alles: „Plants vs. Zombies: Garden Warfare“ heißt das Spiel, das die Entwickler Electronic Arts und Pop Cap auf der E3 vorgestellt haben. Bis zu 24 Teilnehmer können in den Gefechten gegeneinander antreten. Quelle: Microsoft
FIFA 14Die FIFA-Serie ist ein Klassiker aus dem Hause Electronic Arts, die mit „FIFA 14“ auch von Anfang an auf der Xbox One vertreten sein wird. Das Fußball-Game soll zum Verkaufsstart der Konsole erscheinen. Quelle: Microsoft
Metal Gear Solid V: The Phantom PainIn den Afghanistan-Krieg verschlägt es die Spieler in „Metal Gear Solid V: The Phantom Pain“. Dabei handelt es sich um ein Open-World-Spiel, in dem sich die Hauptfigur der Spielereihe erstmals frei in der Landschaft bewegen lässt, um etwa Lager auszuspähen oder Gefangene zu befreien. Dies wird den Spielern außer auf der Xbox One, auch auf der Xbox 360, der Playstation 3 und 4 und Windows-PCs möglich sein. Quelle: Microsoft
Halo 5Auch auf der Xbox One wird ein n euer Teil der Xbox-Spieleserie „Halo“ erscheinen. Halo 5 wird jedoch nicht vor 2014 rauskommen. Auf der E3 präsentierte der Entwickler 343 Studios lediglich ein Video, aber zeigte keine Spielszenen. Quelle: Microsoft

Microsoft rudert mit seinen Plänen für den Marktstart seiner Spielekonsole Xbox One zurück. Anders als noch auf der Spielemesse E3 im Juni angekündigt, werde die Xbox One jetzt nur noch in 13 statt 21 Ländern im November an den Start gehen können. In acht Ländern werde die Konsole dagegen erst 2014 verfügbar sein, teilte das Unternehmen in einem Blogeintrag mit. Das liege unter anderem daran, dass Inhalte auf das jeweilige Land zugeschnitten und in die Landessprachen übersetzt werden müssten, erklärte Microsoft.

Neben Deutschland wird die Xbox One nun in Australien, Österreich, Brasilien, Kanada, Frankreich, Irland, Italien, Mexiko, Spanien, Großbritannien, Neuseeland und den Vereinigten Staaten im November an den Start gehen. Im Jahr 2014 soll sie „so früh wie möglich“ in Belgien, Dänemark, Finnland, den Niederlanden, Norwegen, Russland, Schweden und der Schweiz verfügbar sein. Kunden aus diesen Ländern, die bereits eine Xbox One vorbestellt haben, will Microsoft mit der Beigabe eines kostenlosen Spiels besänftigen.

Nach mehr als sechs Jahren bringt Microsoft mit der Xbox One eine neue Spielekonsole heraus. Auch Sony hat seine neue Playstation 4 für Ende des Jahres angekündigt. Es dürfte auch ein Rennen auf Zeit der Rivalen geben. Der Fachdienst „heise online“ will erfahren haben, dass Sony in den USA bereits Ende Oktober an den Start gehen könnte.

Verbessertes Windows 8 kommt im Oktober

Mit der Xbox will Microsoft unter anderem sein neues Betriebssystem Windows 8 pushen. Nachdem das Produkt bei den Nutzern äußert schlecht ankam, hat das Unternehmen nun nachgerüstet. Am 18. Oktober soll das Update weltweit in den Handel kommen. Windows 8.1 werde zunächst um Mitternacht in Neuseeland zum Download bereitstehen, danach in allen weiteren Ländern entlang der Zeitzonen, teilte das Unternehmen mit. Windows 8.1 werde dann auch im stationären Handel verfügbar sein sowie vorinstalliert auf ersten Geräten der Hardwarehersteller.

Windows 8 ist seit weniger als einem Jahr auf dem Markt. Das Betriebssystem unterscheidet sich grundlegend von seinen Vorgängerversionen. Augenfälligste Neuerung ist die im Kacheldesign gehaltene Oberfläche, die vor allem für die Nutzung über Touch-Displays etwa auf Tablets optimiert ist. Nicht ganz ein Jahr später soll die Nachfolge-Version eine Art „veredeltes Windows 8“ werden, wie es eine Microsoft-Managerin bei einer ersten Vorstellung im Juni umschrieb.

Die Entwickler haben bei den Neuerungen vor allem auf die Kritik von Nutzern reagiert. „Microsoft hat zugehört“, sagte Oliver Gürtler, Leiter des Geschäftsbereichs Windows bei Microsoft Deutschland. So kehrt zum Beispiel der „Start“-Knopf zurück, den viele Anwender im neuen Kacheldesign vermisst haben. Er erscheint, sobald der Mauszeiger in die linke untere Ecke gesteuert wird. Zudem ist der neue Internet Explorer 11 in Windows 8.1 integriert, der in Sachen Schnelligkeit und Sicherheit optimiert wurde.

  • 1
  • 2
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%