News Feinstaub tötet jährlich 3,3 Millionen Menschen

Durch Feinstaub sterben jährlich Millionen Menschen, Deutschland bremst bei OECD-Verhandlungen zu Kohlekraftwerken und weitere Schlagzeilen.

Luftverschmutzung: Wie gefährlich Feinstaub werden kann, zeigt eine Modellrechnung des Max-Planck-Instituts für Chemie. Demnach sterben jährlich 3,3 Millionen Menschen an den Folgen der Luftverschmutzung. Ein Grund dafür: In Städten, in denen die Feinstaub-Belastung besonders hoch ist, treten vermehrt tödlich verlaufende Schlaganfälle, Herzkrankheiden oder auch Atemwegserkrankungen auf. Weiterlesen bei Zeit Online...

Kohlekraftwerke: Deutschland setzt vollumfänglich auf erneuerbare Energien? Nicht ganz. Wenn es beispielsweise um Kohlekraftwerke geht, spielen offenbar auch andere Interessen hinein. Das zeigen aktuelle OECD-Verhandlungen: Die Gemeinschaft will Exportkredite für Kohlekraftwerke verschärfen. Doch in der ursprünglichen geplanten Form wird daraus nichts werden – auch wegen Widerstands aus Deutschland. Weiterlesen bei der taz...

Pestizide: Weintrauben gelten als besonders anfällig für Schädlinge. Deswegen werden im Anbau häufig Pestizide eingesetzt. Die gute Nachricht:  Trauben sind heute mit weniger Schädlingsbekämpfungsmitteln belastet als noch vor zehn Jahren. Nur in 1,3 Prozent der Proben fand das Verbraucherschutz-Bundesamt einen höheren Pestizidgehalt als gesetzlich vorgeschrieben. Besonders Bio-Trauben schnitten gut ab. Weiterlesen bei Spiegel Online...

Elektromobilität: Mit seinem selbstfahrenden Elektroauto hat Google die deutschen Autobauer in Panik versetzt: Will der eigentlich als Suchmaschinenanbieter bekannte Konzern nun auch die Fahrzeugbranche aufmischen? Nein, sagt Deutschland-Chef Philipp Justus auf der IAA: „Google ist kein Automobilhersteller, und Google hat auch nicht vor, ein Automobilhersteller zu werden.“ Warum das ein Kooperationsangebot an die deutschen Autoriesen sein könnte, hat die Süddeutsche Zeitung analysiert...

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%