WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

News Gefängnisinsassen in Großbritannien sind häufiger draußen als Kinder

In England sind ein Fünftel aller Kinder an normalen Tagen nicht mehr draußen - und in Deutschland sieht es nicht besser aus.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Es klingt so, als habe der Guardian einen Aprilscherz vorgezogen, doch die Zahlen sind belegt: Drei Viertel aller Kinder in Großbritannien verbringen mittlerweile weniger Zeit unter freiem Himmel als Gefängnisinsassen. Eine Umfrage ergab nun sogar, dass sich ein Fünftel der Kinder an einem normalen Tag gar nicht mehr draußen aufhält.

Nun warnen Forscher natürlich vor den Folgen: Gesundheitlich und sozial seien die Zahlen gleichermaßen bedenklich. Es zeigt aber auch, was sogenannte Helikoptereltern, immer weniger Grünflächen oder die Verlockungen der Digitalisierung anrichten können.

Auch in Deutschland weist beispielsweise das Kinderhilfswerk immer wieder auf die schlechte Kinder-Infrastruktur hin: Schlecht geplante Verkehrswege, kinderunfreundliche Stadtviertel und weite Wege zu Wäldern und Spielplätzen seien ein Problem.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%