WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

News Größter Akku Nordamerikas geht ans Netz

Netzbetreiber legt Stromautobahn unter die Erde, Autonetzer wird größte Carsharing-Plattform und weitere Meldungen.

Energiespeicher: In Kalifornien ist das Tehachapi Energy Storage Project - das größte Energie-Speichersystem Nordamerikas an den Start gegangen. Eines der Ziele des Projekts ist es, die Wirksamkeit von Lithium-Ionen-Batterien für den Netzbetrieb zu testen. (reneweconomy)

Stromautobahn: Gegen den Bau neuer Stromtrassen machen Bürgerinitiativen mobil. Jetzt verlegt ein Netzbetreiber erstmals eine Leitung unter der Erde. (Die Welt)

Fracking: Laut einer aktuellen Studie ist selbst Abwasser, dass nach dem Fracking gereinigt wurde, hochgiftig. Es sei nicht nur radioaktiv. Forscher fanden darin auch Schwermetalle. (oilprice.com)

Müll im Meer: Buchautor Lewis Pugh durchschwamm sieben Meere, um auf den Zustand der Ozeane aufmerksam zu machen. Vor Haien und Walen musste er sich dabei nicht fürchten - ihr Bestand ist zu stark zurück gegangen. Dafür fand er jede Menge: Quallen und Müll. (New York Times)

Erdöl: Der russische Staatskonzern Rosneft hat in der Karasee im Arktischen Ozean gewaltige Erdölvorkommen entdeckt. (Bloomberg)

Carsharing: Mit "Autonetzer" und "Nachbarschaftsauto" haben zwei Carsharing-Anbieter fusioniert. Damit entsteht die größte Plattform für privates Autoteilen mit 10.000 registrierten Fahrzeugen und 75.000 Nutzern. (Der Spiegel)

Mangroven: Die fortschreitende Zerstörung der Mangrovenwälder kostet nach Schätzungen des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (Unep) jährlich zwischen 6 und 42 Milliarden US-Dollar. Das geht aus einem Bericht hervor, den die Unep am Montag in Athen vorstellte. Die Verfasser fordern ein konsequentes Einschreiten der Politik zum Schutz dieser Ökosysteme. (DIE ZEIT)

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%