WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

News Tesla plant Powerwall 2

Tesla hat zwar Probleme, die erste Powerwall auszuliefern, kündigt aber bereits die zweite Version an.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Die erste Version wird in Deutschland nach längerer Verzögerung jetzt erst ausgeliefert, da kündigt Firmengründer Elon Musk bereits die zweite Version des Hausspeichers an. Bei einer Veranstaltung in Paris kündigte er zumindest an, mehr ankündigen zu wollen.

Das britische Tech-Portal Pocket-lint berichtet, dass darin erstmals die Panasonic-Akkus durch Batterien aus der Tesla-eigenen Fabrik ersetzt werden. (Diese entstehen aber auch in Zusammenarbeit mit Panasonic.) Der Speicher soll schon im Juli oder August auf den Markt kommen.

Die Verbesserungen seien lediglich moderat, aber geringfügig besser soll die neue Version dann doch sein. Auch die deutschsprachigen Portale Teslamag und Energyload berichten.

 

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%