Sieben Wochen ohne Plastik Rewe verbannt die Plastiktüte für Obst

Die Plastikeinkaufstüte ist schon weg, jetzt geht es dem "Knotenbeutel" an den Kragen. Zumindest für die nächsten sieben Wochen sollen die Plastiktüten für Obst und Gemüse aus den Rewe-Supermärkten verschwinden.

Statt Plastiktüten für Obst und Gemüse testet Rewe jetzt Mehrzwecknetze. Quelle: dpa

Regional, Bio und natürlich ohne Plastik: Auf dem Wochenmarkt gibt es Obst und Gemüse unverpackt. Auch die Supermärkte versuchen nun offenbar, Plastik zu reduzieren: Nachdem die Einkaufstüte aus Plastik schon verbannt wurde, testet nun Rewe sieben Wochen lang den Verzicht auf sogenannte Knotenbeutel. Also die dünnen Plastiktütchen in der Obst- und Gemüseabteilung.

In100 Märkten bundesweit verschwindet die Plastiktüte testweise. Stattdessen werden spezielle Mehrweg-Frischenetze angeboten. Diese können Kunden im Zweierpack kaufen und wieder verwenden.

Beim Abwiegen an der Kasse wird das Gewicht (Tara) des Netzes vom Warengewicht abgezogen.

Der Kampf gegen die Plastiktüten

In weitern 19 Filialen sollen die Kunden nur dazu animiert werden, weniger Plastiktüten zu verwenden.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%