WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Manager, Selbständige, Netzwerker und Onliner Das beste Mobilfunknetz für jeden Typ

Seite 6/6

Onliner

Netz-Tipp für Onliner: Telekom

Wenn’s beim Mobilfunk klemmt, bekommt Heinz Sattler Probleme. Denn ohne leistungsstarken Mobilzugang zum Internet kann der 55-Jährige bei seinen Kunden oft wenig ausrichten. Sattler verantwortet beim Druck- und Dokumentenmanagement-Spezialisten Kyocera die technische Händler- und Projektbetreuung.

Digitale Welt



„Updates mit neuen Funktionen oder zur Anpassung von Druckern und Multifunktionsgeräten an die IT der Kunden sind unser Tagesgeschäft“, sagt der Büromaschinenexperte aus Meerbusch. „Oft genug sind die Updates viele Megabyte groß.“

Der einfachste Weg aber, die Daten über den Netzzugang der Kunden einzuspielen, ist oft verbaut. „Vielfach kollidiert das mit IT-Sicherheitsvorgaben“, erklärt Sattler, zu dessen Kunden Banken, Sparkassen, Versicherungen und Krankenhäuser gehören. „Die erlauben es Externen nicht, sich ans interne Netz anzudocken.“

Für Geschäftsleute wie Sattler und sein elf Köpfe starkes Team ist der mobile Internet-Zugang daher Pflicht. Und hohe Datengeschwindigkeit ist ebenso wichtig wie Verfügbarkeit in abgelegenen Regionen, wo mancher Kunde seinen Sitz hat. Und während der Techniker zum Telefonieren notfalls noch vor die Tür treten kann, geht beim Update der großen Drucksysteme ohne In-Haus-Funkversorgung gar nichts.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Für solche Nutzerszenarien bietet erneut die Telekom dank des gut ausgebauten LTE-Netzes das beste Angebot. Sie ist je nach Übertragstyp bis zu zwei Mal schneller als Konkurrent Vodafone – und bietet bis zu fünf Mal mehr Tempo als E-Plus.

    Inhalt
    Artikel auf einer Seite lesen
    Zur Startseite
    © Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%