WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Mobilfunk-Trends Newsticker Mobile World Congress

Seite 2/6

Der Netzwerkhersteller Nokia Siemens Networks (NSN) sieht keine Signale für eine erlahmende Konjunktur. „Kein einziger Kunde hat sich bisher irgendwelchen Konsequenzen gegenüber gesehen“, sagte NSN-Chef Simon Beresford-Wylie in einem Interview mit der Nachrichten-Agentur Reuters. „Die Nachfrage bei den Betreibern ist ziemlich gut. Und wenn es gut für die Betreiber ist, dann ist es gut für uns“, sagte der Chef des Gemeinschaftsunternehmens von Siemens und der finnischen Nokia. Zuvor hatte er allerdings auf einer Pressekonferenz am Rande einer Branchenmesse in Barcelona eingeräumt, eine Belebung des Markts für Telefon- und Datennetze sei in nächster Zeit auch nicht in Sicht. NSN sei dabei, wie geplant ab 2009 jährlich rund zwei Milliarden Euro einzusparen. Das ökonomische Umfeld beobachte NSN genau.

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%