WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Autobauer Ford: Autos tanken auch in 20 Jahren vor allem Benzin und Diesel

Rudolf Menne, Forschungsleiter von Ford in Europa, geht davon aus, dass auch in 20 Jahren Autos noch vor allem mit Benzin und Diesel betankt werden.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Rudolf Menne, Forschungsleiter Quelle: AP

 „Diese werden aber sicherlich in größerem Maße mit biogenen Kraftstoffen gemischt sein“, sagte Menne der WirtschaftsWoche. 

 Ford setze auf E85, eine neue Spritsorte, die zu 85 Prozent aus Ethanol besteht. Wichtig sei, so Menne, Biokraftstoffe der zweiten Generation zu wählen, die „beispielsweise aus Zellulose gewonnen werden und die nicht mit der Nahrungsmittelproduktion konkurrieren“.

Wohin der Weg des Autos bei Antriebsform und Kraftstoff in den nächsten Jahrzehnten führen wird, weiß auch Menne nicht: „Ein Weg könnte über die Brennstoffzelle ins Wasserstoffzeitalter führen. Vielleicht gehört die Zukunft auch dem Elektroauto. Klarer wird man sehen, wenn gewisse Randbedingungen geklärt sind. Wenn man beispielsweise weiß, wie in Zukunft elektrischer Strom gewonnen und an Bord von Autos gespeichert wird.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%