WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Autobauer Ford erwartet jetzt Jahresgewinn statt -verlust

Die Quartalszahlen von Ford sind deutlich stärker ausgefallen als erwartet, der Nettogewinn ist gestiegen. Die Aktie zieht nachbörslich deutlich an.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Ford Aktie: Gute Zahlen lassen Papiere zulegen Quelle: Reuters

Eine starke Nachfrage nach Pickup-Trucks und SUV beschert dem Autobauer einen höheren Quartalsgewinn als vorhergesagt. Auch für das ganze Jahr würden nun schwarze Zahlen erwartet statt rote, teilte der US-Konzern nach Börsenschluss mit. Der Nettogewinn stieg demnach im dritten Quartal auf 2,4 Milliarden Dollar nach 400 Millionen im Vorjahreszeitraum. Ohne Sondereffekte lag der Gewinn je Aktie damit bei 65 Cent, während von Refinitiv befragte Experten 19 Cent vorhergesagt hatten. Die Ford-Aktie steigt im nachbörslichen Handel zunächst um sieben Prozent. Auch die Titel des Rivalen GM legen um drei Prozent zu.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%