WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Wiwo Web Push

Solarstrom Besser als das Sparbuch

Premium
Die Einspeisevergütung, die Hausbesitzer für selbst erzeugten Solarstrom erhalten, ist stark gesunken. Trotzdem lohnt sich eine Fotovoltaikanlage auf dem eigenen Dach in manchen Fällen wieder.
von Stefan Hajek

Plastikmüll Wir alle waren Flaschen

Premium
Jahr für Jahr gelangt mehr Plastik in die Flüsse und Ozeane der Welt. Start-ups wollen das mit neuen Sammelmethoden und Recyclingideen verhindern – was nicht jeder Experte gut findet.
von Marius Wolf

Erneuerbare Energien Erstmals mehr Stromkapazität als Kohle- und Atomkraftwerke

Die Stromkapazität von Wind- oder Solaranlagen lag im vergangenen Jahr erstmals über der von konventionellen Kraftwerken. Trotz des teureren Ökostroms blieb der Strompreis in Deutschland stabil, zeigt ein Bericht.

Bericht der US-Behörden Donald Trump zu Klimareport: „Glaube ich nicht“

Zu zentralen Warnungen des jüngsten Klimareports von US-Behörden hat US-Präsident Donald Trump eine klare Meinung: Er glaubt den Ergebnissen der Forscher nicht.

NGO-Bericht G20-Staaten hängen beim Klimaschutz hinterher

Ein internationales Umwelt-Netzwerk kritisiert, dass die Klimaziele der G20-Länder nicht ausreichten, um dem Klimaschutzabkommen von Paris gerecht zu werden und die Erderwärmung auf unter zwei Grad zu begrenzen.

Das Ende des Wachstums Forscher fordern Vorsorge für die Zeit nach dem Wachstum

Weder „Grünes Wachstum“ noch Schrumpfung sind realistische Positionen, heißt es in einer neuen Studie des Umweltbundeamtes. Es gehe vielmehr darum, die Gesellschaft unabhängiger vom Wachstum zu machen.
von Ferdinand Knauß

Tretroller mit Elektromotor So sieht die nächste Mobilitätsrevolution aus

Der Tretroller wird erwachsen - mit Elektro-Antrieb. In den USA sind die ersten Städte voll von den Rollern. Auch in Paris gibt es sie. Nur in Deutschland muss man auf den Stadtflitzer warten. Wie lange noch?
von Christian Schlesiger

„The Ocean Cleanup“ Boyan Slats Müllsammel-Aktion auf dem Meer beginnt

Mit einem 600 Meter langen Müllsammelsystem will Boyan Slat Plastik aus dem Pazifischen Ozean zwischen Kalifornien und Hawaii sammeln. Nun startete das ambitionierte Projekt in der Bucht von San Francisco.

Werner knallhart Warum Deutsche ihr eigenes Mülltrennsystem nicht kapieren

Mülltrennung ist gut. Aber wie sie organisiert ist, überfordert nicht nur Zugewanderte. Anders als die Deutschen haben sie sich an das Chaos bloß noch nicht gewöhnt. Das ist irrsinnig und muss besser werden!
Kolumne von Marcus Werner

Plastikmüll im Ozean Der junge Mann und das Meer

Mit einem riesigen Fangarm will Boyan Slat die Ozeane vom Plastik befreien. Ist er ein genialer Erfinder oder ein Blender mit technologiegetriebenen Weltverbesserungsträumen?
von Varinia Bernau
Seite 2 von 11
Seite 2 von 11
WirtschaftsWoche

Nr. 26 vom 21.06.2019

Trumps größter Fehler

Washingtons Wirtschaftskrieger spalten die Welt. Den weiteren Aufstieg Chinas werden sie nicht verhindern – aber sie machen militärische Konflikte wahrscheinlicher.

Folgen Sie uns