Plastikmüll im Ozean Der junge Mann und das Meer

Mit einem riesigen Fangarm will Boyan Slat die Ozeane vom Plastik befreien. In wenigen Wochen wird sich zeigen, ob er ein genialer Erfinder ist – oder ein Blender mit technologiegetriebenen Weltverbesserungsträumen.
von Varinia Bernau

Kaufratgeber Stiftung Warentest So finden Sie das richtige E-Bike

Im Jahr 2017 sind 720.000 Elektrofahrräder verkauft worden. Das sind mehr als 19 Prozent mehr als im Vorjahr. Ratgeber-Autor Karl-Gerhard Haas über den Weg zum richtigen E-Bike.
von Thorsten Firlus

Tausende Tote, eine Million Kranke Umweltbehörde warnt vor Stickoxid

Die Stickoxid-Belastung in Deutschland ist einer Untersuchung des Umweltbundesamts zufolge die Ursache für Krankheiten von Millionen Menschen und für Tausende vorzeitige Tode.
von dpa

Wetterdienst Wind- und Solarenergie stabilisieren Stromerzeugung

Die Kombination aus Windenergie und Photovoltaik reduziert Ertragsrisiken bei der Stromproduktion.

Dieselabgase Tausende vorzeitige Todesfälle durch Stickoxide

Laut einer Studie des Umweltbundesamts sterben in Deutschland rund 6000 Menschen im Jahr vorzeitig an Herz-Kreislauf-Erkrankungen, die von Stickoxiden ausgelöst werden. Über die Studie berichtete zuerst die ARD.
von dpa

Schadstoff-Belastung Luftverschmutzung durch Diesel-Abgase in Städten gesunken

Die Schadstoffe aus älteren Diesel-Autos müssen vielerorts dringend herunter, um Fahrverbote zu vermeiden. Nun zeigt eine amtliche Bilanz: Die Belastung beginnt zu sinken - ausreichend sei das aber noch nicht.

Klimaschutz Deutschland ein Vorbild? Von wegen!

Premium
Mülltrennung, Flaschenpfand, Ausbau der erneuerbaren Energien: Deutschland sieht sich beim Klimaschutz als Musterschüler. Dabei sind andere Staaten längst fortschrittlicher.
Gastbeitrag von Carola von Schmettow

Flex Home von Wolfgang Huchler Ein Tiny House aus heimischen Hölzern

Auf das absolut Notwendigste reduzierte Mobilheime, sogenannte Tiny Houses, basieren auf einer leichten und zulassungsfähigen Konstruktion. Soll das Ganze auch noch möglichst natürlich sein, müssen Spezialisten ran.
von Gerhard Prien

Angela Merkel Klimawandel ist „Schicksalsfrage“ für die Menschheit

Die Rede von Kanzlerin Merkel war von vielen Teilnehmern der Klimakonferenz mit Spannung erwartet worden. Sie fand klare Worte und blieb dennoch mit Blick auf die Jamaika-Verhandlungen schwammig beim Thema Kohle.

Ausgleich zu Trumps Politik Klimamaßnahmen Chinas und Indiens wirken

Die globale Erderwärmung könnte dank der Bemühungen von China und Indien in Sachen Umweltschutz geringer ausfallen als bisher angenommen.

Elektro-Schiffe Warum auf hoher See bald weniger Diesel verbraucht wird

Auch auf See wird der Diesel zum Umweltproblem. Mit Elektroantrieben für Fähren und Luxuscruiser wollen Reedereien nun umsteuern – zumindest teilweise.
von Andreas Menn

Erdbeben-Drama in Mexiko Mehr als 220 Tote, viele Schäden

Vor genau 32 Jahren kamen bei einem Erdbeben in Mexiko Tausende Menschen ums Leben. Ausgerechnet am Jahrestag bebt es nun wieder heftig. Es gibt dramatische Szenen bei der Suche nach Verschütteten.

Meistgelesen

Nokias schwieriges Comeback Das Phone aus der Asche

Einst war Nokia der größte Handyhersteller der Welt. Dann erfanden andere das Smartphone – und Nokia ging unter. Jetzt sind die Finnen wieder da. Über den Versuch, eine Marke wiederzubeleben.

T-Systems Deutsche Telekom verzichtet auf Großauftrag von RWE

Exklusiv
Die Deutsche Telekom verliert einen weiteren Großauftrag. An der Neuausschreibung für die Betreuung der PC-Arbeitsplätze beim Energieversorger RWE/Innogy beteiligt sich die angeschlagene IT-Sparte T-Systems nicht.

ICE-Konkurrent CRRC Chinas Zug-Gigant schleicht sich nach Europa

Der chinesische Zughersteller CRRC erhält den ersten wichtigen Auftrag aus Deutschland. Der Bau von Spezialloks für die Deutsche Bahn ist der Beginn einer neuen Ära in der Bahnbranche – und ein Angriff auf Siemens.

Supercharger-Schnellladenetz Warum Tesla-Fahrer an Autobahn-Raststätten unbeliebt sind

An Raststätten prallen PS-Freaks und Tesla-Jünger aufeinander. Die einen regen sich über Ladesäulen auf, die Parkplätze blockieren – die anderen über ewiggestrige Diesel-Fahrer. Szenen eines Kulturkampfes.

Deutsche Bahn und Co. Lokführermangel ist ein hausgemachtes Problem

Ex-Bahnchef Grube erklärte vor zwei Jahren den Beruf des Lokführers wohl verfrüht zum Auslaufmodell. Nun sind Lokführer gefragt wie nie, mehr als 1000 Stellen unbesetzt. Ein Problem für die DB und die Konkurrenz.
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 13.07.2018

Feindbild Tourist

Rund um den Globus wächst der Widerstand gegen die Touristenflut. Die klassischen Reisekonzerne fürchten um ihr Geschäft – und geben Plattformen wie Airbnb die Schuld.

Stellenmarkt

Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen in 36 deutschen Stellenbörsen.

Unternehmer stellen sich vor
Folgen Sie uns