WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen

Lärmbelastung Das sind die zehn lautesten Städte der Welt

Ob durch zu viele Baustellen, verstopfte Straßen oder die Industrie - zu viel Lärm macht krank. Vor allem aufstrebende Länder wie China oder Indien haben mit zu hoher Lärmbelastung zu kämpfen. Im Ranking der zehn lautesten Städte weltweit findet aber auch Europa seinen Platz.

Platz 10: KaratschiAuf Platz zehn der Liste der weltweit lautesten Städte liegt Karatschi, die größte Stadt Pakistans. Mit ihren rund 13 Millionen Einwohnern zählt die Hauptstadt der Provinz Sindh zu den größten Städten auf der Welt. Bis 1959 war sie auch Hauptstadt Pakistans. Heute gilt sie unter anderem durch den größten Hafen des Landes zum Wirtschafts- und Handelsknotenpunkt Pakistans. Quelle: REUTERS
Platz 9: ShanghaiDie Hafenstadt Shanghai mit ihren 23 Millionen Einwohnern ist die neuntstärkste von Lärm geplagte Stadt weltweit. Sie ist die bedeutendste Industriestadt und eine der größten Städte Chinas. Mit seinen knapp 32 Millionen umgeschlagenen Containern im Jahr gilt der Hafen als größter Containerhafen der Welt. Shanghai wächst rasant, seit es sich für die Marktwirtschaft geöffnet hat. D ie Stadt verdankt einen überwiegenden Teil ihrer wirtschaftlichen Bedeutung den guten Verkehrsverbindungen im Schienennetz. Neben Peking und Hongkong kämpft die Stadt durch das hohe Verkehrsaufkommen aber auch mit stark verschmutzter Luft. Quelle: REUTERS
Platz 8: Buenos AiresAuf Platz acht der weltweit lautesten Städte liegt Buenos Aires, die Hauptstadt Argentiniens. Die offiziell nur 202 Quadratkilometer große Stadt bildet den Kern einer der größten  Metropolregionen Südamerikas, dem Gran Buenos Aires mit etwa 13 Millionen Einwohnern.  Zudem ist sie als einzige Stadt Argentiniens als „Capital Federal“ autonom, also nicht an eine bestimmte Provinz gebunden. Sie ist ein wichtiges kulturelles Zentrum und wurde 2005 durch die Unesco mit dem Titel Stadt des Designs ausgezeichnet. Quelle: AP
Platz 7: New York CityDer berühmte Big Apple folgt auf dem siebten Platz. Mit mehr als acht Millionen Einwohnern ist New York City die bevölkerungsreichste Stadt der USA und dazu eine der bedeutendsten Wirtschaftsräume und Handelsplätze. Viele internationale Konzerne und Institutionen wie die Vereinten Nationen haben hier ihren Sitz. Laut Forbes ist New York City nicht nur eine der lautesten Städte weltweit sondern auch eine der teuersten. Jährlich kommen etwa 50 Millionen Besucher in die Stadt an der Ostküste. Quelle: REUTERS
Platz 6: MadridMit Madrid hat es auch eine europäische Stadt in die Liste der lautesten Metropolen der Welt geschafft. Die Hauptstadt Spaniens zählt gut drei Millionen Einwohner und ist damit nach London und Berlin die drittgrößte Stadt in der EU. Madrid ist seit Jahrhunderten der geographische, politische und kulturelle Mittelpunkt Spaniens und Sitz der Regierung. Ebenso gilt die Stadt als Hauptverkehrsknotenpunkt und führender Wirtschaftsstandort in Spanien. Quelle: dpa/dpaweb
Platz 5: TokioDie Anfang der Top 5 der lautesten Städte bildet Tokio. 23 Bezirke mit neun Millionen Menschen bilden das Stadtgebiet. Die ganze Region Tokio umfasst nach der Volkszählung 2005 knapp 36 Millionen Einwohner und zählt zu den größten Ballungsgebieten auf der Welt. Mit seiner Börse gehört Tokio neben New York und London außerdem zu den weltweit wichtigsten Finanzplätzen. Quelle: dpa
Platz 4: KairoDie ägyptische Hauptstadt belegt den vierten Platz im internationalen Ranking der lautesten Städte. Kairo hat knapp acht Millionen Einwohner im Stadtgebiet, die Metropolregion umfasst etwa 16 Millionen Menschen. Damit ist Kairo die größte Stadt Afrikas. Sie ist das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Ägyptens und der Arabischen Welt. Der Tahrir Platz (Foto) wurde im Arabischen Frühling zum Mittelpunkt der Proteste. Quelle: REUTERS
Platz 3: KalkuttaBronze im Ranking der weltweit lautesten Städte bekommt Kalkutta, die Hauptstadt des Bundesstaates Westbengalen in Indien. Mit 4,5 Millionen Einwohnern ist sie die siebtgrößte Stadt Indiens, Industriestadt und Verkehrsknotenpunkt. Den größten wirtschaftlichen Zuwachs verzeichnet Kalkutta im Technologiesektor mit einer Wachstumsrate von bis zu 70 Prozent. Zahlreiche Dienstleistungsjobs aus aller Welt wurden in den letzten Jahren dorthin verlagert. Vor allem Call Center boomen - sie beschäftigen bereits mehrere zehntausend Menschen. Quelle: dpa
Platz 2: MumbaiAuch der zweite Platz geht an Indien. Mumbai ist die wichtigste Hafenstadt des Landes und bildet das wirtschaftliche Zentrum. Mumbai ist mit 12,5 Millionen Einwohnern in der eigentlichen Stadt die größte Stadt Indiens und eine der bevölkerungsreichsten Städte der Welt. Mit 18,4 Millionen Einwohnern in der „Mumbai Metropolitan Region“, die auch die Vororte  einschließt, gehört Mumbai auch zu den  größten Metropolregionen  der Welt. Quelle: REUTERS
Platz 1: DelhiAm lautesten auf der ganzen Welt ist es in Delhi. Die Metropole schließt mit Neu-Delhi die indische Hauptstadt ein und ist mit elf Millionen Einwohnern in der Stadt und über 16 Millionen in der Region nach Mumbai die zweitgrößte Stadt Indiens und gehört weltweit zu den Megastädten. Nach Jahren der wirtschaftlichen Isolierung, verursacht durch die strengen Handelsgesetze, die nach der Unabhängigkeit von Großbritannien erlassen wurden, erfährt Delhi heute einen rasanten Wirtschaftsboom. Auch die Bevölkerung wächst wie in vielen anderen Teilen Indiens rasant. Quelle: REUTERS
Und Deutschland?Auch wenn die Bundesrepublik im internationalen Vergleich nicht als besonders laut auffällt, so gibt es auch hierzulande Überraschungen bei der Lärmbelastung. Eine 2011 veröffentlichte Studie des Fraunhofer-Instituts für Bauphysik (IBP) kürt Hannover (Bild) zur lautesten Stadt. Es folgen Frankfurt am Main, Nürnberg, Bonn und Köln. Berlin schafft es auf Platz sechs, München auf sieben, Hamburg befindet sich im Mittelfeld auf dem 13. Rang. Münster gilt laut dem Ranking als ruhigste Stadt Deutschlands, was wohl an den vielen Fahrradfahrern liegt. Für die Analyse hat das IBP im Auftrag der gemeinnützigen GEERS-Stiftung die Lärmkarten der 27 deutschen Großstädte mit mehr als 250.000 Einwohnern ausgewertet. Die Karten werden seit 2007 von den Städten selbst erstellt. Quelle: dpa
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%