WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Telekommunikationskonzern Vodafone kehrt auf Wachstumskurs zurück

Der britische Mobilfunker profitiert von guten Geschäften in Europa und Afrika. Im vergangenen Geschäftsjahr war der Umsatz noch um mehr als zwei Prozent gefallen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Im März brachte Vodafone die Funkturm-Tochter Vantage Towers an die Frankfurter Börse und nutzte die Einnahmen zum Schuldenabbau. Quelle: Reuters

Vodafone ist dank besserer Geschäfte in Europa und Afrika zurück auf Wachstumskurs. Der Umsatz legte im ersten Geschäftsquartal bis Ende Juni um 5,7 Prozent auf 11,1 Milliarden Euro zu, wie der britische Mobilfunker am Freitag mitteilte.

Im vergangenen Geschäftsjahr war der Umsatz der weltweiten Nummer zwei hinter China Mobile noch um 2,6 Prozent gefallen. Für das Minus waren damals vor allem fehlende Roaming-Einnahmen durch den lahmgelegten Reiseverkehr verantwortlich, der in den vergangenen Monate wieder leicht anzog.

In Deutschland – dem größten Markt von Vodafone – lief es ebenfalls rund. Der sogenannte Service-Umsatz stieg von April bis Juni währungsbereinigt um 1,4 Prozent auf 2,87 Milliarden Euro. Den Gesamtumsatz gab das Unternehmen nicht bekannt, auch Ergebniszahlen wurden nicht veröffentlicht.

Vodafone bestätigte den Ausblick. Die Briten konzentrieren sich inzwischen wieder stärker auf das Mobilfunkgeschäft in Europa und Afrika. Erst im März brachte Vodafone die Funkturm-Tochter Vantage Towers an die Frankfurter Börse und nutzte die Einnahmen zum Schuldenabbau. Firmenchef Nick Read kündigte weitere „Optimierungen“ beim Portfolio an.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%