WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

5G

Die Mobilfunkentwicklung in Deutschland schreitet voran. Derzeit planen die Netzbetreiber den Bau eines superschnellen 5G-Netzes. Der Termin für die Versteigerung der 5G-Frequenzen in Deutschland ist für Anfang 2019 vorgesehen.

Mehr anzeigen

5G-Versteigerung Telefónica will Frequenzauktion mit Eilantrag stoppen

Der Mobilfunkkonzern Telefonica hat einen Eilantrag gegen die Versteigerung der Frequenzen für den neuen Mobilfunkstandard 5G beim Verwaltungsgericht Köln eingereicht.

5G-Beratungen Ministertreffen zu Huawei bleibt wohl ohne Ergebnis

In der Bundesregierung werden die Sicherheitsbedenken gegenüber Chinas Netzwerkausrüster Huawei lauter. Vor allem in Bezug auf das 5G-Mobilfunknetz. Zu Entscheidungen können sich die Politiker aber nicht durchringen.

5G-Ausbau Merkel nennt Bedingung für Huawei-Beteiligung

In der Debatte um den chinesischen Telekom-Riesen Huawei und dessen Beteiligung am Aufbau der 5G-Mobilfunktechnik in Deutschland hat die Kanzlerin Gespräche mit China angekündigt – und Bedingungen genannt.

Merkel auf Japan-Besuch Deutschland und Japan wollen WTO-Reform vorantreiben

Bei ihrem Besuch in Japan hat Bundeskanzlerin Merkel deutlich gemacht: Weil die Wirtschaft weltweit vernetzt ist, werden sich Berlin und Tokio intensiv für die Rettung des freien Welthandels einsetzen. Ob das Erfolg hat?

US-Sanktionen Wie Europas Unternehmen unter dem Konflikt um Huawei leiden

Premium
Die US-Regierung verhängt immer aggressiver Sanktionen, um eigenen Unternehmen Vorteile zu verschaffen. Europas Konzerne geraten zwischen die Blöcke USA und China.
von Jürgen Berke, Karin Finkenzeller, Angela Hennersdorf, Rüdiger Kiani-Kreß und Christian Schlesiger

Aktien, Anleihen, Fonds Die Anlagetipps der Woche

Premium
Südzucker bietet mehr Gewinn mit weniger Zucker, Fraport verdient nicht nur am Fliegen und Tel Aviv lockt mit solider Rendite für Euro-Anleger. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.
von Anton Riedl, Sebastian Kirsch und Heike Schwerdtfeger

GE, Shell, Samsung Die Quartalszahlen des Tages

Samsung sieht 2019 nachlassende Gewinne. Die Südkoreaner wollen der sinkenden Nachfrage mit neuen Modellen gegensteuern. Auch Paypal gibt einen mauen Ausblick. Nokia ist dagegen hoffnungsvoll.

Nach Spionagevorwürfen EU nimmt Huawei unter die Lupe

Huawei gerät nun auch zusehends in Europa unter Druck: Die EU-Kommission hat Bedenken angemeldet und will offenbar prüfen, ob die Chinesen beim Aufbau des neuen Mobilfunkstandards 5G dabei sein dürfen.

Chinesischer Techkonzern Warum Washington Jagd auf Huawei macht

Huawei kommt aus China und ist ein führender globaler Technologiekonzern, dessen Geschäfte die Beziehungen zwischen Peking und den USA belasten. Immer wieder gibt es Spionage-Vorwürfe. In China dient Huawei als Vorbild.

Infrastruktur-Investitionen aus China „Wo soll denn die Gefahr liegen?“

Geht der deutsche Staat zu lasch mit Huawei um? Mitnichten, sagt der Wirtschaftsrechtler Hermann Meller und erklärt, warum er in Geschäften mit chinesischen Investoren und Unternehmen keine Gefahr sieht.
Interview von Niklas Dummer
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 08 vom 15.02.2019

Rettet den Kapitalismus!

Chinas Kommunisten, Trumps Protektionisten und die US-Internetgiganten betreiben den Untergang der Marktwirtschaft – und Deutschland baut den Sozialstaat aus.

Folgen Sie uns