WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Ärzte ohne Grenzen

Ärzte ohne Grenzen (Médecins Sans Frontières) ist eine Organisation für medizinische Nothilfe. Im Rahmen von Hilfsprojekten werden Ärzte und Pflegekräfte rekrutiert und in Krisengebieten eingesetzt.

Mehr anzeigen

Spendenwirtschaft Wie digitale Anbieter Wohltäter locken

Smartphone statt Überweisung? Gemeinnützige Organisationen sammeln ihr Geld noch weitgehend analog ein. Unternehmen wie GoFundMe wollen das ändern.
von Michael Kroker

Duzen im Job Für dich immer noch Sie!

"Hey Chef!" Scheinbar duzt heute jeder jeden. Dabei wird vergessen, dass Siezen die Arbeit erleichtert – nicht nur für Führungskräfte.
von Jenny Niederstadt

Jemen Selbstmordattentäter tötet mindestens 45 Menschen

Eigentlich wollten die Soldaten in der Grenzregion gegen Rebellen kämpfen. Ein Anschlag in Aden vereitelt diesen Plan - zumindest für 45 von ihnen, die bei der Detonation einer Autobombe ums Leben kommen.

Flüchtlingspakt Merkel gerät wegen Türkei-Deal unter Druck

Der Streit zwischen der EU mit der Türkei eskaliert. Eine Visumfreiheit für Türken soll es nur geben, wenn Ankara seine Anti-Terror-Gesetze entschärft. Der Türkei-Besuch von Kanzlerin Merkel dürfte ungemütlich werden.

Weltwirtschaft Ziemlich böse Freunde

Premium
Ob Angela Merkel in der Türkei oder Sigmar Gabriel in Ägypten: Wo Politik und Industrie mit autoritären Regimen handeln, ernten sie Empörung. Doch: Wandel erfolgt nicht durch Boykott, sondern durch Handel.

Athen Wenige Migranten setzen aus der Türkei nach Griechenland über

Der Flüchtlingszustrom aus der Türkei nach Griechenland lässt nach. Aber fehlt an Asylexperten, die entscheiden sollen, welche Migranten in die Türkei zurück sollen.

Flüchtlinge Trotz Flüchtlingspakts kommen weiter Migranten in Griechenland an

Wirkt der Flüchtlingspakt mit der Türkei als Stoppsignal - wie von der EU erhofft? Noch hält der Zustrom nach Griechenland an. Berlin mahnt zur Geduld. Und schickt Beamte für Asylverfahren.

EU-Türkei-Pakt Von Hoffnung bis scharfer Kritik

Es ist ein umstrittener Kompromiss, mit dem die EU den Zustrom von Flüchtlingen stoppen will. Nichtregierungsorganisationen sind entsetzt über einen zynischen Pakt.

Balkanroute Griechenland holt Hunderte Migranten zurück

Die Lage an der mazedonisch-griechischen Grenze spitzt sich zu. Die Polizei greift ein. Tausende Migranten müssen zurück ins Landesinnere Griechenlands. Ist das die endgültige Sperrung der Balkanroute?

Krankenhäuser und Schulen Rund 50 Zivilisten bei Angriffen in Syrien getötet

Bei den Angriffen auf Krankenhäuser und Schulen sind laut UN am Montag rund 50 syrische Zivilisten getötet worden. Unter den Kliniken waren auch welche, die von Ärzte ohne Grenzen und Unicef unterstützt wurden.
Seite 2 von 5
Seite 2 von 5
WirtschaftsWoche

Nr. 03 vom 15.01.2021

Generation Aktie

Billige Smartphone-Broker und Langeweile im Lockdown treiben Millionen an die Börse. Sie zocken, was das Zeug hält – und treiben die Kurse. Nicht alle wissen, was sie da tun.

Folgen Sie uns