WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Afghanistan

Die Islamische Republik Afghanistan ist ein Binnenstaat in Asien und grenzt an Iran, Turkmenistan, Usbekistan, Tadschikistan, China und Pakistan. Die Hauptstadt den Landes ist Kabul, die zuletzt im Zentrum der Berichterstattung stand. Offizielle Währung ist der Afghani (AFN), die Amtssprachen in Afghanistan sind Paschtu und Dari (Persisch).

Aufgrund des Abzugs internationaler Truppen unter der Führung der USA haben die Taliban einen Großteil von Afghanistan sowie die Hauptstadt Kabul eingenommen.

Lesen Sie hier aktuelle News und neueste Nachrichten von heute zu Afghanistan und zur anhaltenden Taliban-Krise.

Mehr anzeigen

Afghanistan Taliban verkünden Geschlechtertrennung an Afghanistans Universitäten

Auf Geländen der Universitäten soll es zukünftig eine Trennung nach Männern und Frauen geben. Die Regeln der Scharia müssen eingehalten werden.

Clash of Civilizations Der „Kampf der Kulturen“ tobt, doch die Wahlkämpfer ignorieren ihn

Samuel P. Huntington sagte den Clash der Zivilisationen voraus. Doch anders als die USA ihre Bedrohung durch China scheint Europa die Bedrohung durch die islamische Welt und Russland nicht wahr haben zu wollen.
Gastbeitrag von Thomas Mayer

Terrorbekämpfung Wie wir den Islamismus eindämmen können

Tony Blair hat den Afghanistan-Einmarsch als britischer Premier mitverantwortet. Für ihn hat der radikale Islam seit dem 11. September 2001 nicht an Wucht verloren. Im Gastbeitrag erklärt Blair, wie er zu bekämpfen ist.
Gastbeitrag von Tony Blair

Frankreich Macron empfängt Merkel am Donnerstag in Paris

Frankreichs Präsident und die Kanzlerin wollen über die Lage in Afghanistan und in der Sahelzone sprechen. Zudem soll es um den EU-Ratsvorsitz gehen.

Afghanistan Vom Kabuler Flughafen starten wieder zivile Verkehrsmaschinen – 15 Deutsche ausgeflogen

Nach den ersten zivilen Flügen aus Kabul seit der Machtübernahme dankt Katar den Taliban. Pakistan fordert derweil die Freigabe westlicher Hilfsgelder.

Afghanistan Taliban erlauben offenbar mehr als 200 Menschen Ausreise

Die Flucht aus Kabul über den Luftweg soll für einige Menschen wieder möglich sein. Unklar ist noch, ob alle den Flughafen der afghanischen Hauptstadt auch erreichen werden.

Afghanistan Taliban lassen 200 US-Bürger und weitere Zivilisten ausreisen

Der Militäreinsatz der USA in Afghanistan ist beendet. 200 US-Bürger, die noch im Land sind, dürfen aber noch ausreisen. Die Abflüge werden für Donnerstag erwartet.

Afghanistan Taliban ernennen Übergangskabinett

Die militant-islamistischen Taliban haben einen Teil ihrer Übergangsregierung bekanntgegeben. Demnach wird Mullah Mohammed Hassan Achund Premierminister.

El Salvador Lieber Bitcoin als Dollar

Eigentlich ist der Bitcoin mehr Assetklasse als Zahlungsmittel, denn dafür schwankt sein Wert zu stark. In El Salvador ist die Kryptowährung seit Dienstag trotzdem gesetzliches Zahlungsmittel. Wie das funktionieren soll.
von Saskia Littmann

Afghanistan Taliban erklären aufständische Provinz Pandschir für erobert

Pandschir galt als letzte Bastion gegen die Herrschaft der Taliban in Afghanistan. Nun soll die Provinz erobert worden sein, bestätigen Augenzeugen.
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 38 vom 17.09.2021

Lohnt sich Leistung nie mehr?

Egal, wer künftig im Kanzleramt sitzt: Deutschland bleibt ein Hochsteuerstandort. Denn viele versprochene Entlastungen sind zu gering – oder nicht finanzierbar.

Folgen Sie uns