WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Wiwo Web Push
Themenschwerpunkt

Albanien

Albanien ist eine parlamentarische Republik an der Adria auf der Balkanhalbinsel. Angrenzende Länder sind der Kosovo, Mazedonien und Montenegro. Das Land ist Mitglied der Vereinten Nationen und der NATO.

Mehr anzeigen

Rückkehr mit Chancen Wie Deutschland abgelehnten Asylbewerbern beim Neustart hilft

Viele Asylbewerber können nicht in Deutschland bleiben, immer mehr kehren in die Heimat zurück. Die meisten kommen aus Albanien und dem Kosovo. Deutschland unterstützt sie dabei, wieder Fuß zu fassen. Auch aus Eigennutz.
von Bert Losse

WHO-Jahrbuch Deutsche sind bei guter Gesundheit, trinken aber zu viel

Die Weltgesundheitsorganisation hat in ihrem aktuellen Jahrbuch internationale Ranglisten erstellt. Da schneidet Deutschland ziemlich gut ab. Nur beim Alkoholkonsum gehört Deutschland zu den Problemkandidaten.

Kaufverhalten Warum wir kaufen, wenn es gut riecht

Gerüche dringen ins Unterbewusstsein und beeinflussen unser Kaufverhalten. Von Neuwagen etwa kennen wir das schon. Neuerdings duften auch Telefonleitungen und IT-Unternehmen.
von Silke Wettach

Geza Schön Deutsche Telekom vermarktet eigenen Duft

Exklusiv
Die Deutsche Telekom lanciert einen eigens für sie geschaffenen Duft, der die Konzernfarbe Magenta nachbildet.
von Silke Wettach

Verwahrloste Mietshäuser Das lukrative Geschäft mit Schrottimmobilien

Hunderte Südosteuropäer leben in Duisburg in Häusern voller Müll und Chaos, ohne Strom und Wasser. Über das hochlukrative Geschäft mit den Elendsimmobilien.
von Katharina Matheis

Angriff auf dm Rossmann baut Partnerschaft mit Alnatura aus

Fast 30 Jahre lang verkaufte dm Produkte von Alnatura, dann folgte der große Streit. Nun setzt der Drogerierivale Rossmann stärker auf das Bio-Geschäft und baut seine Partnerschaft mit Alnatura aus.
von Henryk Hielscher

Marine Le Pen erklärt ihre Politik Frankreich zuerst

Marine Le Pen hätte sich kaum einen schlechteren Zeitpunkt für ihre Leitlinien der internationalen Politik aussuchen können. Dann störte auch noch eine Aktivistin die Rede.
von Nora Jakob

Flüchtlingsgipfel Merkel sichert weitere Hilfe zu

Österreich war entscheidend an der weitgehenden Schließung der Balkanroute beteiligt. Ein Gipfel der angrenzenden Staaten versuchte eine Bilanz. Merkel - eine Gegnerin nationaler Lösungen - blickt vor allem nach vorne.

Dirk Roßmann wird 70 Was wir vom Drogeriekönig lernen können

1946 kam Dirk Roßmann zur Welt. In seinen Zwanzigern erfand er die deutsche Handelswelt neu. Heute ist er einer der reichsten Deutschen. Und ein Mann mit Prinzipien. Sieben Dinge, die wir von ihm lernen können.
von Niklas Dummer und Henryk Hielscher

Flüchtlinge in Deutschland Haben wir es geschafft, Frau Bundeskanzlerin?

Premium
"Wir schaffen das." Kein Satz hat Deutschland seit der Wende stärker verändert. Kein Satz hält die Republik mehr in Atem. Was haben Politiker, Unternehmer und Bürger geschafft? Woran scheitern wir? Die Bilanz.
von Simon Book, Max Haerder, Rebecca Eisert, Maximilian Nowroth, Jürgen Salz, Christian Schlesiger, Cordula Tutt und Kathrin Witsch
Seite 3 von 6
Seite 3 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 25 vom 14.06.2019

Das Ende der Altersvorsorge*

* ...wie wir sie kennen. Der Niedrigzins gefährdet klassische Sparkonzepte stärker, als Sie denken. Was Sie jetzt ändern müssen, um wohlhabend in Rente zu gehen.

Folgen Sie uns