WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Amnesty International

Amnesty International ist eine nichtstaatliche Organisation, die sich auf der ganzen Welt für Menschenrechte stark macht. Die Basis für die Arbeit der Organisation liefert die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen.

Mehr anzeigen

Wikileaks-Gründer Gericht in London verhandelt über Auslieferung von Julian Assange

Seit mehr als zwei Jahren sitzt Julian Assange bereits in Haft. Ein baldiges Ende des Rechtsstreits ist jedoch weiterhin nicht in Sicht.

Nahost-Konflikt Israel erklärt Palästinenserverbände zu Terrororganisationen – Kritik von Menschenrechtlern

Unter scharfer Kritik von Amnesty International hat Israel mehrere palästinensische NGOs zu Terrorfinanziers erklärt. Damit werden ihre Aktivitäten verboten.

Siemens Hightech für den Herrscher

Ein Großauftrag aus Ägypten beschert dem Bahngeschäft von Siemens Milliarden. Das Problem: Der Konzern bewegt sich durch ein politisch stark vermintes Gebiet – wieder einmal.
von Andreas Macho

Afghanistan Taliban erlauben offenbar mehr als 200 Menschen Ausreise

Die Flucht aus Kabul über den Luftweg soll für einige Menschen wieder möglich sein. Unklar ist noch, ob alle den Flughafen der afghanischen Hauptstadt auch erreichen werden.

Überwachung Amazon sperrt nach Pegasus-Enthüllungen Konten von Sicherheitsfirma NSO

Amazons Cloud-Sparte AWS hat vorerst den Zugang zu Cloud-Servern blockiert. Mit der NSO-Software sollen Journalisten und Oppositionelle ausgespäht worden sein.

Pegasus Neue Überwachungsvorwürfe gegen israelischen Software-Anbieter NSO

Einer Medienrecherche zufolge sollen über die Software Smartphones von Journalisten und Menschenrechtlern ausgespäht worden sein. Das Unternehmen weist die Vorwürfe zurück.

Reaktionen auf Weißrussland Nach erzwungener Landung – Weißrussland drohen neue EU-Sanktionen

In Weißrussland zwingt Machthaber Lukaschenko ein Passagierflugzeug zur Landung und lässt einen seiner Gegner festnehmen. Die EU bringt neue Sanktionen ins Spiel.

Unterdrückte Minderheit China warnt UN-Staaten vor geplanter Veranstaltung zum Umgang mit Uiguren

Chinas UN-Mission fordert die UN-Mitgliedsstaaten zum Boykott der Veranstaltung auf. Deutschland, die USA und Großbritannien hatten das Treffen initiiert.

Konflikt in Ostukraine Merkel fordert von Putin Truppenabzug an Grenze zur Ukraine

Ein Abzug solle zur Deeskalation der Lage in der Region beitragen, heißt es von deutscher Seite. Russland wirft der Ukraine dagegen Provokation vor.

Eingefrorene Vermögen Biden hebt Sanktionen gegen Internationales Strafgericht auf

US-Präsident Joe Biden hat die Sanktionen seines Vorgängers rückgängig gemacht. Trotzdem möchten die USA nicht uneingeschränkt mit dem Gericht arbeiten.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 03 vom 14.01.2022

Dieser Erpresser ruiniert auch Ihre Firma

Der gesamte deutsche Mittelstand gerät gerade ins Visier einer boomenden Hackerindustrie – mit fatalen Folgen, wie Schadensprotokolle betroffener Unternehmer zeigen.

Folgen Sie uns